Personen /

Damon Hill

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Das Ferrari-Museum in Maranello zeigt eine Rückschau auf die Erfolge von Scuderia-Star Michael Schumacher. Foto: ./Ferrari S.p.A.
Ikone der Formel 1

Bewunderung für Jubilar Michael Schumacher

Michael Schumacher ist nun 50 Jahre alt. Anlässlich seines runden Geburtstags verneigt sich die Formel 1 vor ihrem Rekordweltmeister. Der fünfmalige Champion Lewis Hamilton sieht "ein Vermächtnis, das ewig währen wird".

Sandra Auffarth mit Opgun Louvo auf der Strecke. Foto: Uwe Anspach

Auffarth verpasst Vielseitigkeits-Sieg beim CHIO

Vielseitigkeitsreiterin Sandra Auffarth hat den Einzelerfolg nur knapp verpasst. Immerhin gewann sie mit dem Team den Nationenpreis beim CHIO. Helen Langehanenberg ist die dominierende Dressurreiterin in Aachen.

Copy%20of%20Mick_Schumacher.tif
Motorsport

Im Namen des Vaters

Michael Schumachers Sohn Mick beflügelt die Fantasien der Formel-1-Fans. Der 19-Jährige ist auf dem besten Weg in die Königsklasse

Startet 2019 in der Formel 2: Mick Schumacher. Foto: Kamran Jebreili/AP
Rennfahrerblut

Im Namen des Vaters: Mick Schumacher als Erbe des Hypes

Michael Schumachers Sohn beflügelt die Fantasien der Motorsport-Fans. Der 19 Jahre alte Mick ist auf dem besten Weg in die Formel 1. Die nächste Karrierestufe bringt ihn dieses Jahr schon ganz nah an die Königsklasse - und dürfte den Hype noch verstärken.

Das klamme Formel-1-Team von Williams steckt in einer sportlichen Dauerkrise. Foto: Jan Woitas
Großer Preis von Russland

Darüber wird auch gesprochen im Fahrerlager der Formel 1

Ergattert Formel-1-Talent Esteban Ocon für 2019 doch noch ein Cockpit? Muss sich das mittlerweile gerettete Force India nach seiner Zahlungsunfähigkeit auf weiteren Ärger einstellen? Wie blickt Lewis Hamilton auf Williams und McLaren?

Sieger Lewis Hamilton und sein Teamkollege Valtteri Bottas (Dritter im Rennen) posieren mit dem Team von Mercedes. Foto: Antonio Calanni/AP
Sieg von Lewis Hamilton

Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Italien

Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zum Großen Preis von Italien und dem Sieg von Mercedes-Pilot Lewis Hamilton zusammengestellt.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 17. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17.

Der Kanadier Lance Stroll vom Team Williams Martini Racing bei einem Boxenstopp. Foto: Ryan Remiorz
Formel-1-Team

Rosberg-Ausbilder, Rennstall-Ära: Williams' Jubiläumsjahr

Ein Name, eine Familie, ein Rennstall. Williams. Vier Jahrzehnte Formel 1 in all ihren Facetten. In Silverstone nahe dem Firmensitz wird das Geburtsjahr besonders gefeiert.

Michael Schumacher gehört zu den Rennfahrern, die nach einem Sieg zum Saisonauftakt in Melbourne am Ende Weltmeister wurden. Foto: Rainer Jensen/Archiv
Blick in die Satistik

Formel-1-Auftaktsieger in 34 Fällen später auch Weltmeister

Der Gewinner des Formel-1-Saisonstarts wird statistisch gesehen in mehr als der Hälfte der Fälle auch Weltmeister.

Lewis Hamilton sicherte sich die Pole Position beim letzten Grand Prix des Jahres. Foto: Valdrin Xhemaj
Rosberg-Rücktritt

Lewis Hamilton: "Sehr merkwürdig und traurig"

Nach dem Rücktritt von Nico Rosbeg fallen die meisten der Reaktionen aus der Sportwelt überrascht aus. Sogar Lewis Hamilton äußert sich mit Bedauern.