Personen /

David Storl

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Speerwerfer Andreas Hofmann siegte beim Finale im Zürcher Letzigrund überlegen mit 91,44 Metern. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE
50.000 US-Dollar

Speerwerfer Hofmann gewinnt Diamond League und Prämie

Speerwerfer Andreas Hofmann hat im Zürcher Letzigrund für Furore gesorgt. Der deutsche Meister aus Mannheim krönt seine Saison und sichert sich beim Diamond-League-Finale den Gesamtsieg. Dafür gibt es 50 000 Dollar Prämie - und eine Wildcard für die Leichtathletik-WM.

Gewann in Bad Köstritz: Speerwerfer Andreas Hofmann. Foto: Michael Kappeler
Werfertag in Bad Köstritz

Speerwerfer Hofmann siegt vor Europameister Röhler

Andreas Hofmann hat beim traditionellen Bad Köstritzer Werfertag die Speerwurf-Konkurrenz gewonnen.

Robert Harting hat den Diskuswurf im Olympiastadion auf Rang sechs beendet. Foto: Bernd Thissen
EM-Sechster

Diskus-Ass Robert Harting zum Abschied groß gefeiert

21.29 Uhr: Der letzte Diskus fliegt, landet und hoppelt über den Rasen. Die Ära internationaler Meisterschaften ist für Robert Harting für immer vorbei. Mit EM-Platz sechs verabschiedet sich der Olympiasieger im Berliner Olympiastadion - aber einen hat er noch.

Gina Lückenkemper jubelt nach ihrem zweiten Platz über 100 Meter. Foto: Hendrik Schmidt
Leichtathletik-EM

Gina Lückenkemper holt Silber über 100 Meter: "Das war so emotional"

Gina Lückenkemper blieb bei der Leichtathletik-EM über 100 Meter gleich zweimal unter elf Sekunden und holte Silber. Die Zuschauer feierten die 21-Jährige.

Copy%20of%20dpa_5F9A0E00E290CF9A.tif
Kugelstoßen

Angestaubte Technik

Die Leistungen von David Storl stagnieren, doch es reicht noch zu Bronze

David Storl musste sich im Olympiastadion mit dem dritten Platz begnügen. Foto: Kay Nietfeld
Lächeln über EM-Bronze

Gold-Serie von Ex-Kugelkönig Storl gerissen

David Storl klatschte in die Hände und rang sich ein leichtes Lächeln ab.

Die 24. Leichtathletik-Europameisterschaften werden auf dem Breitscheidplatz in Berlin eröffnet. Foto: Hendrik Schmidt
Feier auf dem Breitscheidplatz

Leichtathletik-EM in Berlin eröffnet

Auf dem Berliner Breitscheidplatz unter der erleuchteten Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche sind die 24.

Stefan Bötticher fährt in Glasgow zu EM-Silber. Foto: Darko Bandic/AP
European Champinships

Kein EM-Gold - Dennoch ein erfolgreicher Tag

Die deutschen Sportler gewinnen am Montag bei den European Championships in Glasgow weitere fünf Medaillen. Gleich viermal gibt es Silber, dazu eine Bronze durch Bahnrad-Sprinterin Miriam Welte. Die Leichtathleten starten in Berlin in die EM.

David Storl hat bei der Quali-Show mitten in der Berliner City auf Anhieb das EM-Finale erreicht. Foto: Hendrik Schmidt
Leichtathletik-EM in Berlin

Sekundenjob: Kugelstoßer Storl macht EM-Finale klar

David Storls Traum lebt: Der Kugelstoßer kann zum vierten Mal in Serie Europameister werden. Die Kür hat der Riese aus Sachsen im Schnelldurchgang gemeistert. Mitten in der Berliner City wird er von 3000 Zuschauern für seinen 10-Sekunden-Job gefeiert.

Robert Harting nimmt seine letzte Leichtathletik-Europameisterschaft in Angriff. Foto: Sven Hoppe
Letzte EM für Olympiasieger

Vorbild, Kampfsau, Lichtgestalt: Robert Harting wird fehlen

Bei der EM in Berlin holt Robert Harting zum letzten Wurf aus. Bald ist Schluss für den Diskus-Olympiasieger. Freunde und Mitstreiter erklären, warum der 33 Jahre alte Berliner ihnen künftig fehlen wird. Vor allem wird er der Leichtathletik fehlen - als streitbarer Geist.