Personen /

Dennis Klimaschewski

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20lehm-haus-0001.tif
A-Klasse Nord

Grosselfingen und Megesheim vorneweg

Beide Teams mit einem „Dreier“. Ebermergen spielt nur Unentschieden

Copy%20of%20munz4.tif
Fußball-A-Klasse Nord

Megesheim marschiert und die Aufsteiger brillieren

Weiße Weste des Favoriten und euphorische Aufsteiger mit 13 Volltreffern

Copy%20of%20IMG_5465.tif
A-Klasse

Drei Teams makellos

Hausen, Megesheim und Ebermergen mit drei Startsiegen

Copy%20of%20athle7.tif
A-Klasse

Hausen/Schopflohe vorne

Beide Aufsteiger mit brillantem Sechs-Punkte-Start

Copy of 99.tif
Kreisliga

Derbytanz in Donaumünster

Tapfheimer Ortsderby steht an. Wemding will den nächsten Schritt in Richtung Meisterschaft machen. Altisheim gehen langsam die Spieler aus

Copy of 114.tif
Kreisliga Nord

Trainer Vierke treibt seine Spieler an

Tabellenführer Wemding kann im Derby in Schwörsheim einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft tun. Das Kellerduell steigt in Alerheim. Donaumünster will Wende

Copy of IMG_3934.tif
Fußball-Nachlese

Monheimer Siege trotz Torwartengpass

Obwohl zwei Stammkräfte verletzungsbedingt ausfallen, eilt der Aufsteiger in der Kreisklasse Nord II von Erfolg zu Erfolg. Holzheim hofft wieder auf Klassenerhalt

Copy of 98.tif
DZ-Fußballstammtisch

Harry Grimm beerbt Heiko Förg in Altisheim als Trainer

Der Gastgeber der fünften Veranstaltung, die SpVgg Altisheim, gibt wichtige Weichenstellung für kommende Saison bekannt. Knapp 80 Besucher

Die Topteams treffen aufeinander

Die Topteams treffen aufeinander

Den Aufstieg im Visier: Die beiden ungeschlagenen Mannschaften der Kreisliga Nord, Tabellenführer Wemding und Verfolger Donaumünster dominieren die Liga. Im absoluten Spitzenspiel treffen beide Teams nun unmittelbar aufeinander. Auf Platz fünf vorgekämpft hat sich die SpVgg Altisheim. Im Duell zweier punktgleicher Teams empfängt der ehemalige Bezirksligist die SpVgg Ederheim. Am Tabellenende geht es für Tapfheim bei einem der direkten Konkurrenten schon um die letzte Chance, in diesem Jahr doch noch die Kurve zu kriegen.

SC Tapfheim gerät langsam unter Druck

SC Tapfheim gerät langsam unter Druck

Aufsteiger Tapfheim steht nach zwei hohen Niederlagen unter dem Abstiegsbalken. Nur mit einem Sieg in Alerheim kann der SCT die Abstiegsränge wieder verlassen. An der Tabellenspitze empfängt Wemding zu Hause den SV Schwörsheim und will dabei den sechsten Saisonsieg einfahren. Nach drei Remis in Folge ist es für Donaumünster gegen Pfäfflingen an der Zeit, wieder dreifach zu punkten. Altisheim hat personelle Probleme. Deshalb wäre man beim Gastspiel in Deiningen mit einem Punkt zufrieden.