Personen /

Didi Fuhrmann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_AAA9515.tif
Fußball, Landesliga

Es winkt ein Nichtabstiegsplatz

Königsbrunn hofft auf Punkte gegen die „Wundertüte“ Illertissen

Copy%20of%20fb%20lali%20k%20022.tif
Fußball, LandesligaLandesliga

Fuhrmann ist vor dem Kellerduell zuversichtlich

Abstiegsgefährdete Königsbrunner gastieren beim Schlusslicht Ottobeuren

Copy%20of%20fb%20bob%20033.tif

Die ersten Entscheidungen sind gefallen

Bobingen, FCK und Memmingen gehen in die Landesliga

Copy of 111127-Aff-Lemmer-Kö-Kalkbrenner.tif
Bezirksoberliga

Ausgebremst

Im neunten Heimspiel der Saison hat es nun auch den FC Affing erwischt. Der Tabellenführer unterliegt dem FC Königsbrunn mit 0:1 und geht dennoch mit einem beruhigenden Vorsprung in die Winterpause

Copy of Neusaess_Fussball211(1).tif
Bezirksliga Nord

Bolzen und holzen am Lohwald

Mit dem 0:1 gegen Oberndorf setzt der TSV Neusäß seine Niederlagenserie fort. Rot für Torhüter Felix Kastl und Kapitän Christian Weiß

Copy of DSC_7857.tif
AL-Frühjahrscheck

Diva ohne Launen?

Die Ausgangsposition des TSV Neusäß in der Bezirksliga Nord ist gut. Soll es mit dem Aufstieg klappen, muss der neue Trainer Stefan Schmid jedoch ein leidiges Problem lösen

Erst furios, dann sorglos

Erst furios, dann sorglos

Neusäß wie es leibt und lebt. Da legen die TSV-Fußballer auf dem Kunstrasenfeld des Lohwaldstadions eine blitzsaubere erste Halbzeit hin, führen zur Pause mit 3:0 und sind in Überzahl, weil Jettingens Omer Deniz Sari nach einer Tätlichkeit an Christian Weiß die Rote Karte erhalten hat (36.). Und dann? Anstatt den dezimierten Gegner im zweiten Durchgang an die Wand zu nageln, zittert sich der Nord-Bezirksligist zum Sieg. Die Erlösung erst in der 90. Minute, als Philipp Scherer eine Weiß-Ecke zum 4:2-Endstand einköpft.

Kein Salz in der Suppe

Kein Salz in der Suppe

Neusäß Ohne Tore fehlt einem Fußballspiel nicht nur das Salz in der Suppe, es gibt auch keinen Sieger. So geschehen im Spitzenspiel der Bezirksliga Nord, in dem sich der Ranglisten-Vierte TSV Neusäß und Spitzenreiter TSV Wertingen torlos trennten. Ein letztendlich gerechtes Resultat, weil der TSV Neusäß die besseren Chancen hatte, dem TSV Wertingen ein klarer Foulelfmeter verweigert wurde. Diese Nullnummer hilft allerdings keinem der beiden Konkurrenten so wirklich weiter.

Beim TSV Neusäß hängt der Haussegen schief

Beim TSV Neusäß hängt der Haussegen schief

Neusäß Ausgerechnet jetzt. Vor dem Gipfeltreffen der Fußball-Bezirksliga Nord mit dem TSV Wertingen (Samstag, 14 Uhr) hängt beim Gastgeber Neusäß der Haussegen schief. Torjäger Christian Geib hat angekündigt, "bis zur Winterpause nur noch in der 2. Mannschaft" zu spielen". Anschließend werde er den Vertrag mit dem Lohwaldklub auflösen.

Von wegen goldener Oktober

Von wegen goldener Oktober

Landkreis Augsburg Wenn sich im Herbst die Blätter gelb verfärben und die Sonne ihre letzten strahlen schickt, spricht man von einem "Goldenen Oktober". Auch Fußballer, die in diesem Monat viele Punkte sammeln, sprechen gerne davon.