Personen /

Dieter Hecking

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Torschütze Vincenzo Grifo (l) feiert mit seinem Teamkollegen Christian Günter den Treffer gegen Gladbach. Foto: Marcel Kusch
Bundesliga am Freitag

Grifo ärgert Gladbach und freut sich auf die Nationalelf

In Gladbach hat's nicht geklappt, in Hoffenheim lief's nicht rund - nun sorgt Mittelfeldspieler Grifo in Freiburg für Furore. Belohnung: Italiens Nationaltrainer Mancini nominierte den Freiburger für die Squadra Azzurra.

Gladbachs Coach Dieter Hecking könnte sich auch den Job als Bundestrainer vorstellen. Foto: Federico Gambarini
Fußball-Nationalmannschaft

Hecking bekräftigt: Bundestrainer kann ich mir vorstellen

Gladbach-Trainer Dieter Hecking hat erneut bekräftigt, sich irgendwann einmal ein Engagement als Fußball-Bundestrainer vorstellen zu können.

Freiburgs Nils Petersen (l) im Kopfballduell mit dem Gladbacher Tony Jantschke. Foto: Marcel Kusch
Bundesliga am Freitag

Gladbach nur Unentschieden gegen Freiburg

Borussia Mönchengladbach hat im Rennen um die Champions-League-Plätze in der Fußball-Bundesliga einen kleinen Rückschlag hinnehmen müssen.

Die Gladbacher Mannschaft feiert das 1:0 von Nico Elvedi. Foto: Torsten Silz
25. Spieltag

Mönchengladbach beendet Krise: 1:0 bei Mainz 05

Gladbach ist wieder zurück auf Kurs. Nach zuletzt drei Heimniederlagen holt die Borussia in Mainz wieder drei Punkte und macht einen großen Schritt Richtung Champions-League-Teilnahme.

Erobern die Bayern Platz eins? Foto: Matthias Balk
Gladbach unter Druck

Wachablösung durch den FC Bayern oder BVB-Reaktion?

Zehn Spieltage vor Saisonende ist der Dortmunder Vorsprung zu den Bayern auf zwei Törchen zusammengeschrumpft. So könnten die Münchner erstmals seit dem fünften Spieltag wieder am BVB vorbeiziehen. Beide Clubs stehen am Wochenende vor Heimspielen.

Die Gladbacher um Christoph Kramer, Lars Stindl und Trainer Dieter Hecking (l-r) waren gegen die Bayern chancenlos. Foto: Federico Gambarini
Borussia-Formkrise

Gladbach auf Talfahrt: Sturz aus Königsklassen-Zone droht

Die einstige Festung Borussia-Park ist eingerissen und Mönchengladbach droht der Sturz aus den Champions-League-Rängen. Das 1:5 gegen die Bayern war bereits die dritte Heimpleite in Serie.

Bayerns Javi Martinez jubelt über seinen Treffer zum 1:0-Sieg gegen Hertha BSC. Foto: Matthias Balk
Bundesliga

Martinez' Super-Woche und Streichs Glücksmomente

Es wird immer enger in der Fußball-Bundesliga. An der Tabellenspitze, weil der FC Bayern dem BVB immer näher kommt. Im Rennen um die Champions-League-Plätze, weil Gladbach schwächelt. Und im Keller, weil die Abstiegskandidaten kaum vorankommen.

Der FC Bayern München könnte mit einem Heimsieg zumindest für eine Nacht mit dem kriselnden BVB wieder gleichziehen. Foto: Sven Hoppe
Bundesliga

Bayern können mit BVB gleichziehen - Heidels Rückkehr

Sind die Bayern nach dem 23. Spieltag wieder an Dortmund dran? Um nach Punkten gleichzuziehen, müsste der Rekordmeister sein Heimspiel gegen Hertha BSC gewinnen - und der BVB am Sonntag gegen Leverkusen verlieren. Ein Absteigerduell steigt in Düsseldorf.

201902211536_40_282885_201902211506-20190221143319_MPEG2_00.jpg
Video

Fußball pur: Der Tabellenführer gegen Mannschaft der Stunde

Der Vorsprung des BVB ist auf drei Punkte geschmolzen. Ausgerechnet jetzt reist die Mannschaft der Stunde nach Dortmund - mit einem Ex-BVB-Trainer im Gepäck.

Gladbachs Alassane Pléa (r) leidet an einer Magen-Darm-Grippe. Foto: Bernd Thissen
Vor Wolfsburg-Spiel

Einsatz von Gladbachs Pléa unsicher

Vor dem Top-Duell mit dem VfL Wolfsburg ist die Rückkehr von Borussias Mönchengladbachs Torjäger Alassane Pléa unsicher.