Personen /

Dieter Held

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

FCA-Profis schenken Glühwein aus auf dem Augsburger Christkindlesmarkt,
FC Augsburg

Glühwein-Aktion des FCA: 6000 Euro an Bedürftige

Der FC Augsburg hat sich an der Aktion "Firma mit Herz" beteiligt. Dabei kamen 6000 Euro an die Kartei der Not, dem Leserhilfswerk unserer Zeitung, zusammen.

Copy%20of%20_WYS1154.tif
Advent

Wie viel Weihnachten verträgt die Augsburger Innenstadt?

Christkindlesmarkt am Rathausplatz, Winterland vor der City-Galerie, Eisbahn am Kö: Immer mehr Attraktionen konkurrieren um Besucher. Zu viele?

Copy%20of%20pl(1).tif
Augsburg

Fakten rund um den Plärrer: Haben Sie das schon gewusst?

Es gab Zeiten, da war Bier auf dem Fest verboten. Dass die alten Schausteller-Wagen ein rundes Dach haben, hat einen Grund. Es gibt weitere Kuriositäten.

Copy%20of%20IsartalerHexen.tif

Champagner für die „Hexen“

Frauen-Band hört nach 16 Jahren auf

Copy%20of%20HocMIH_4254.tif
Augsburg

Die Musik im Plärrer-Bierzelt ist Chefsache

Spielen die Bands auf dem Volksfest nicht alle dieselbe Partymusik?  Die Augsburger Festwirte verraten, worauf sie bei der Auswahl der Gruppen achten.

Copy%20of%20HocMIH_1847.tif
Augsburg

Das ist neu auf dem Herbstplärrer 2018

Beim diesjährigen Herbstplärrer wird es wieder ein Areal geben, das sich der Geschichte des Volksfestes widmet. Zum 140. Geburtstag gibt es viele Neuerungen.

Copy%20of%20_WYSabsperr_006.tif
Augsburg

Plärrer: Die Autos müssen bald weg

Bereits seit Wochen sind die Plärrer-Vorboten zu sehen. Schon jetzt gibt es deutlich weniger Parkplätze auf dem Areal. Gesperrt wird das Gelände erst später.

Copy%20of%20_WYS2716.tif
Augsburg

Soll der Osterplärrer einen Tag früher starten?

Das Volksfest ist am Karsamstag schon aufgebaut. Doch öffnen dürfen Wirte und Schausteller trotzdem nicht – anders als alle anderen Volksfeste in der Republik.

Copy%20of%20_WYS8450(1)(1).tif
Augsburg

Das erste Plärrerzelt ist schon aufgebaut

Bis zum Start von Augsburgs Frühjahrsplärrer sind es noch mehr als sechs Wochen. An den großen Festzelten allerdings wird schon gearbeitet.

Copy%20of%20171219_FAS_1004.tif
Augsburg

Partytrend in Augsburg: Die Almhütte ruft

Rustikale Häuser, zünftige Musik und eine Stimmung wie beim Après-Ski: An drei Orten in der Stadt wird alpenländisch gefeiert. Ein Gastronom muss über den Trend etwas schmunzeln.