Personen /

Dieter Jehle

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_4666(1).tif

Fünf Gottesdienste an einem Sonntag

Kirche Der neue Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Neuburg/Kammel, Michael Kinzl, ist froh, dass ihn die Ruhestandsgeistlichen nach seinem Amtsantritt noch unterstützen wollen. Wo er zunächst wohnen wird

Copy%20of%20Haus_an_der_Kammel.tif
Rückblick

Als es in Neuburg noch eine Polizeistation gab

Warum Polizist einst ein gesunder Beruf war und wozu der Polizeihund eingesetzt wurde

SchuleNeuburgSachbesch.JPG
Neuburg

Zerstörungswut nimmt zu

Zerbeulte Dachrinnen, leere Flaschen in den Grünanlagen, herumliegende Zigarettenkippen beim Buswartehäuschen und Beschädigungen an der Tartanbahn durch Zweiradfahrer. Der Vandalismus an der Christoph-Rodt-Grundschule nimmt zu. Neuburgs Markträte wollen jetzt dagegen vorgehen.

Copy of FischereivereinFestakt40Jahre_030.tif
Feier

Stumme Fische haben keine Lobby

Vor 40 Jahren wurde der Fischereiverein Neuburg gegründet. Vorsitzender Siegfried Jehle erhält die Ulrichs-Medaille des Fischereiverbands Schwaben

Copy of röfingenkiga_004pr.tif
Haushalt

Der Kindergarten geht ins Geld

Im Röfinger Finanzplan für 2011 ist ein Minus von fast 67 000 Euro für die Einrichtung eingeplant

Winterbach hat weniger als 10 000 Euro Schulden

Winterbach hat weniger als 10 000 Euro Schulden

Der Gemeinderat von Winterbach stellte bereits in seiner ersten Sitzung des Jahres am Donnerstagabend mit der Vorbereitung für den Haushalt 2011 die Weichen für das laufende Jahr. Trotz großer Investitionen bleiben die Finanzen der Gemeinde in sicherem Fahrwasser, versicherte Bürgermeister Karl Oberschmid. Weiterhin gab Oberschmid einen Sachstandsbericht zum DSL-Ausbau.

Kosten haben sich verdoppelt

Kosten haben sich verdoppelt

Röfingen Böse Überraschung: Der Gemeinderat von Röfingen wurde in der Sitzung am Mittwochabend zum ersten Mal mit konkreten Zahlen zur Umgehungsstraße von Haldenwang an Röfingen vorbei nach Scheppach konfrontiert. Diplom-Ingenieur Thomas Fischer von Kling Consult musste die Räte mit einer Kostenerhöhung gegenüber einer ersten Kostenschätzung von fast 100 Prozent vertraut machen. Grund: die hohen Auflagen der Naturschutzbehörde und massiver Bodenaustausch.

Der Preis fürs Wasser steigt

Der Preis fürs Wasser steigt

Haldenwang Der Gemeinderat Haldenwang hat in seiner Sitzung am Mittwochabend die Wassergebühren für die Ortsteile Eichenhofen und Hafenhofen von 0,75 Euro pro Kubikmeter auf einen Euro pro Kubikmeter angehoben und die Grundgebühr von zehn auf 20 Euro. Anlass waren die Aufforderung der Kommunalaufsicht und das Ergebnis einer Kostenkalkulation nach umfassenden Sanierungsmaßnahmen am Wasserwerk.

Dürrlauingen baut Schulden ab

Dürrlauingen (zg) - Der Haushalt der Gemeinde Dürrlauingen steht. Er hat ein Gesamtvolumen von mehr als 2,2 Millionen Euro. Der Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang, Dieter Jehle, und Bürgermeister Edgar Ilg erläuterten das umfassende Zahlenwerk jetzt in der Gemeinderatssitzung. Dem Plan zufolge stünden einer Pro-Kopf-Verschuldung von etwa zehn Euro zum Jahresende 2010 Rücklagen gegenüber, die sich auf etwa 1,07 Millionen Euro belaufen. Jehle versicherte: "Die Gemeinde steht auf gesunden Fundamenten."

Freistaat fördert flächendeckende Versorgung mit Breitband

Jahrelang ärgerten sich Hedwig und Ernst Bierlein mit ihrem ISDN-Internetanschluss herum. "Die Übertragungsraten waren viel zu langsam", berichtet Hedwig Bierlein. Und da Zeit bekanntlich auch im Internet Geld ist, summierten sich die Online-Kosten der Bierleins nicht selten zu horrenden Beträgen.