Personen /

Dietrich Mateschitz

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Yussuf Poulsen ist mit RB Leipzig zum zweiten Mal für die Champions League qualifiziert. Foto: Hendrik Schmidt
"Besser als vor zwei Jahren"

Leipzigs Poulsen: Kommen in der Champions League weiter

Angreifer Yussuf Poulsen setzt auf das erstmalige Weiterkommen von RB Leipzig in die K.

Legte beim Abschlusstraining die schnellste Runde zurück: Charles Leclerc. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press
Großer Preis von Österreich

Formel 1 in Spielberg in Österreich heute live im TV und Stream

Beim Formel 1-Rennen heute in Spielberg/Österreich wird Charles Leclerc von der Pole starten. So sehen Sie den Großen Preis von Österreich live im Free-TV und als Stream im Internet.

Max Verstappen rast beim Training mit seinem RB 19 über den Kurs von Spielberg. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press
Großer Preis von Österreich

Heimspiel des Ex-Branchenführers: Red Bulls Sieges-Sehnsucht

Es war einmal. Die ganz großen Erfolgszeiten von Red Bull endeten mit der Titelserie von Sebastian Vettel. Der Angriff auf Mercedes bleibt ein Dauerversuch. Die Siegchancen auf dem Red Bull Ring? Eher gering.

Will mit Paderborn auch die Bundesliga aufmischen: SC-Coach Steffen Baumgart. Foto: Robert Michael
Bundesliga-Aufsteiger

SC Paderborn will weiter "Vollgasfußball" bieten

Paderborn (dpa) - Der SC Paderborn will als Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga an seiner offensive Spielweise festhalten und sich keinesfalls gegen die kommenden großen Clubs verstecken.

Copy%20of%20Gabalier03(1).tif
Andreas Gabalier

Das Phänomen Volks-Rock’n’Roll

Vor zehn Jahren begann die Karriere des Steirers – inzwischen füllt er längst die größten deutschen Stadien. Was ist da los? Beobachtungen beim „Heimspiel“ in München

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 20. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20.

Glänzte gegen den VfL Wolfsburg. Foto: Jan Woitas
RB-Nationalspieler

Leipzigs Werner glänzt auf Abschiedstour

Mit einem Offensivfeuerwerk überrennt RB Leipzig die Wolfsburger. Die Qualifikation für die Champions League rückt näher, aber auch der Abschied von Timo Werner. Vorstandschef Mintzlaff sorgt für etwas Klarheit.

Zlatko Junuzovic (l) und Trainer Marco Rose absolvieren mit RB Salzburg bisher eine erfolgreiche Saison. Foto: EXPA/Stefan Adelsberger/APA
Europa League

Salzburg vor großer Herausforderung - Triple ist möglich

Der Fußball in Österreich wird auch dieses Jahr von Red Bull Salzburg dominiert, auch wenn zuletzt die Leistungen etwas schwankten. Für das Team von Trainer Marco Rose ist sogar ein Triple möglich. Doch im Europa-League-Achtelfinale wartet ein sehr harter Brocken.

Die Zukunft von Timo Werner ist weiter offen. Foto: Jan Woitas/ZB
Transfer-Gestichel

Poker um Werner: Rummenigge stichelt in Richtung Leipzig

RB Leipzig steuert weiter Richtung Champions League. Der dritte Auswärtssieg in Serie war dafür enorm wichtig, auch wenn der Sieg in Nürnberg ein hartes Stück Arbeit war. Timo Werner war nicht dabei, stand aber dennoch wieder im Mittelpunkt.

Stürmer Timo Werner hat bei RB Leipzig noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Foto: Jan Woitas
RB Leipzig

Rangnick: Ablösefreien Wechsel Werners wird es nicht geben

RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick hat eine kolportierte Einigung von Nationalstürmer Timo Werner mit dem deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern dementiert.