Personen /

Dominik Wawra

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20SSV%20Gl%c3%b6tt%20SV%20Donaum%c3%bcnster%20Erlingshofen%20Fu%c3%9fball%20Bezirksliga%20Nord038.tif
Fußball-Bezirksliga Nord

Unter Wert geschlagen

Glött verliert in Oberhausen zu hoch – 2:5

Copy%20of%20DSC_4683bea(1).tif

Winterstein redet „Tacheles“

BCA muss sich in Donaumünster steigern

Copy%20of%20ema146.tif
Bezirksliga

Operation Gipfelsturm

Heute Abend erwartet der ambitionierte SC Ichenhausen den großen Titelfavoriten BC Oberhausen

Copy of ema009.tif
Landesliga

Unfassbar

Die TSG Thannhausen verliert gegen den FC Augsburg II nach 2:0-Führung noch mit 3:4. Der Klassenerhalt ist aber dank der Ergebnisse auf den anderen Plätzen dennoch sicher

Nicht alle Vereine stocken ihr Personal auf

Günzburg Der TSV Meitingen macht ernst. In der Winterpause hat der Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga Nord mit Dario Kucjenic (BC Aichach) und Goran Boric (SC Altenmünster) zwei Akteure mit höherklassiger Erfahrung verpflichtet und seine Ambitionen auf den Aufstieg unterstrichen. Verfolger TSV Rain II dagegen meldet gleich fünf Abgänge. Ansonsten tat sich an der Wechselbörse überraschend wenig. Lediglich 15 neue Spieler (21 seit der Sommerpause) vermelden die 16 Klubs.

Nicht alle Vereine stocken ihr Personal auf

Nord- und Mittelschwaben Der TSV Meitingen macht ernst. In der Winterpause hat der Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga Nord mit Dario Kucjenic (BC Aichach) und Goran Boric (SC Altenmünster) zwei Akteure mit höherklassiger Erfahrung verpflichtet und seine Ambitionen auf den BOL-Aufstieg unterstrichen. Während Verfolger TSV Rain II gleich fünf Abgänge vermeldet.

Jetzt könnte noch was gehen

Drei Punkte gewonnen, den Abstand zum Abstiegsrelegationsplatz auf zwei Punkte verkürzt: Das Wochenende verlief optimal für die Königsbrunner Fußballer. Sie bezwangen nach zäher Anfangsphase den Tabellenletzten TSG Thannhausen II verdient mit 2:1.