Personen /

Eberhard Peiker

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20AWA_5967.tif
Kultur

Wie sich das Theater-Ensemble verändert

Mit dem Beginn der neuen Spielzeit im Herbst wird sich das Augsburger Publikum von bekannten Gesichtern verabschieden müssen. Dafür kommen Neue. Die aktuelle Situation macht die Suche nicht einfacher

Copy%20of%20weber_diensberg_Kopie.tif
Theater Augsburg

Menschen aus einer alten Industrie

„Die Weber von Augsburg“ werden am Wochenende wieder gespielt – jetzt im Textilmuseum

Copy%20of%20_UWA3517.tif

Künstler auf Reisen

Die Tänzer in Serbien, das Schauspiel in Erlangen, Kaftan weg

Copy%20of%20_FRS0461.tif

Die Bomber fliegen wieder

Durch einen Großangriff ist das Schönste an Augsburg zerstört worden. 800 Menschen sind gestorben. Nun wird die Schreckensnacht noch einmal aufgerollt.

Copy%20of%20IMG_9999_305brandner(1).tif
Premiere

Die philosophische Komödie

Markus Trabusch inszeniert „Der Brandner Kaspar und das ewig’ Leben“

Copy%20of%20_WYS1123.tif
Geburtstag

Und jetzt der Brandner Kaspar

Der Schauspieler Eberhard Peiker wird heute 70 Jahre alt

_MG_9239israel2p.jpg
Theater Augsburg

Zwei deutsche Erstaufführungen zum Israel-Konflikt

 "Israel, mon Amour" heißt ein Theaterabend an der Brechtbühne.

Copy%20of%20HocIMG_0632.tif
Friedensfest

Abgründe hinter locker-leichten Sätzen

Mitglieder des Theaters Augsburg zeigten im Grandhotel Cosmopolis mit der theatralen Rauminstallation „Ein Platz an der Sonne“ großes soziales Engagement

Copy of _MG_6374mannistmannbbgen.tif
Brechtbühne

Theater pur

Start in eine neue Schauspielzukunft mit der Wiederaufnahme von „Mann ist Mann“

Aktionstag Vielfalt in der Friedensstadt
Gedenken an Augsburger Bombennacht

Bunte Aktionen statt Nazi-Aufmarsch

Augsburg ist am Gedenktag an die Bombennacht erneut von einem Aufmarsch Rechter verschont geblieben. Die Aktionen für mehr Demonkratie fanden trotzdem großen Anklang.