Personen /

Edmund Diebold

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_WYS8552(1).tif
Herbstplärrer 2019

Der Volksfest-Check: Wie teuer ist der Plärrer wirklich?

Wer das Volksfest in Augsburg besucht, kann viel Geld ausgeben – aber man kann auch günstig wegkommen, wenn man darauf Wert legt. Wir haben einige Routen durchgerechnet.

Copy%20of%20_WYS9106.tif
Augsburg

Das dritte Plärrer-Festzelt steht auf der Kippe

Helmut Wiedemann betreibt die Doppelbock-Alm auf dem Augsburger Plärrer. Doch es gibt Probleme. Warum sie vielleicht zum letzten Mal auf dem Volksfest steht.

Copy%20of%20Doppelbockalm.tif
Festplatz

Almhütte bleibt bis zum Herbstplärrer stehen

Der Osterplärrer ist vorbei, doch die Doppelbock-Alm darf ausnahmsweise auf dem jetzt als Parkplatz genutzten Areal aufgebaut bleiben. Eine andere Hütte dagegen wird vom Abrissbagger bearbeitet

Doppelbockalm
Augsburg

Warum die Almhütte bis zum Herbstplärrer stehen bleiben darf

Der Osterplärrer in Augsburg ist vorbei, doch die Doppelbock-Alm darf auf dem Areal stehen bleiben. Eine andere Hütte dagegen wird vom Abrissbagger bearbeitet.

jor147.jpg
Landsberg

Landsberg: Die frühe Wiesn war ein Besuchermagnet

Veranstalter Edmund Diebold spricht von einem Experiment, das geglückt ist. Findet die Landsberger Wiesn auch 2020 im Frühjahr statt?

Copy%20of%20jor163(1).tif
Landsberg

Die Landsberger haben jetzt schon Lust auf die Wiesn

Am Tag reichen T-Shirt und kurze Hose, um über die Waitzinger Wiese in Landsberg zu bummeln.  Was Gäste und Schausteller zu dem frühen Termin für die Traditionsveranstaltung sagen.

Copy%20of%20IMG_20190322_073236(1).tif
Auftakt

Neuner zapft an

Bierprobe für die Landsberger Wiesn

leit6723742.jpg
Landsberg

Die Landsberger Wiesn wird in die Starkbierzeit verlegt

Aus der Landsberger Wiesn wird ein Frühlingsfest. Das Volksfest steigt schon vor Ostern. Das ist der Grund für die Terminverlegung.

Copy%20of%20_WYS1154.tif
Advent

Wie viel Weihnachten verträgt die Augsburger Innenstadt?

Christkindlesmarkt am Rathausplatz, Winterland vor der City-Galerie, Eisbahn am Kö: Immer mehr Attraktionen konkurrieren um Besucher. Zu viele?

Copy%20of%205D4_4055.tif
Augsburg

Die neue Almhütte soll auf dem Plärrer bleiben

Die "Doppelbock-Alm" war in der Lokalpolitik umstritten. Wirt Helmut Wiedemann bekam zuerst nur einen halbherzigen Zuschlag. Jetzt kann er wohl dauerhaft bleiben.