Personen /

Edmund Diebold

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

leit6723742.jpg
Landsberg

Die Landsberger Wiesn wird in die Starkbierzeit verlegt

Aus der Landsberger Wiesn wird ein Frühlingsfest. Das Volksfest steigt schon vor Ostern. Das ist der Grund für die Terminverlegung.

Copy%20of%20_WYS1154.tif
Advent

Wie viel Weihnachten verträgt die Augsburger Innenstadt?

Christkindlesmarkt am Rathausplatz, Winterland vor der City-Galerie, Eisbahn am Kö: Immer mehr Attraktionen konkurrieren um Besucher. Zu viele?

Copy%20of%205D4_4055.tif
Augsburg

Die neue Almhütte soll auf dem Plärrer bleiben

Die "Doppelbock-Alm" war in der Lokalpolitik umstritten. Wirt Helmut Wiedemann bekam zuerst nur einen halbherzigen Zuschlag. Jetzt kann er wohl dauerhaft bleiben.

Copy%20of%20IMG_9683.tif
Neuburg

Hinter den Kulissen des Volksfests

Wie kommt die Zuckerwatte auf den Holzstab? Wie lebt ein Schausteller? Fragen wie diese wurden bei einer exklusiven Führung beantwortet.

leit7232(1).jpg
Landsberg

Auf zur Waitzinger Wiese

„O’zapft is!“ heißt es am Freitagabend auf der Landsberger Wies‘n. Am Sonntag kommen die Oldtimer zum Volksfestplatz.

_JOR7482.JPG
Landsberg

Die Landsberger Wies’n kann beginnen

Auf der Waitzinger Wiese wird fleißig aufgebaut und auch die Bierprobe nahm einen erfolgreichen Verlauf.

Copy%20of%20_WYS2716.tif
Augsburg

Soll der Osterplärrer einen Tag früher starten?

Das Volksfest ist am Karsamstag schon aufgebaut. Doch öffnen dürfen Wirte und Schausteller trotzdem nicht – anders als alle anderen Volksfeste in der Republik.

212561884-infinity-brokser-markt-1bhwPPLf2.jpg
Osterplärrer

Mit drei Attraktionen auf dem Plärrer geht es hoch hinaus

Gleich drei Attraktionen werden auf dem Augsburger Osterplärrer schon von Weitem zu sehen sein. Doch etwas wird fehlen.

Copy%20of%20w1.tif
Augsburg

Wie geht es mit der Plärrerzelt-Bewerbung weiter?

Bei einigen Stadträten gibt es Vorbehalte gegen den einzig verbliebenen Bewerber Helmut Wiedemann. Es ist nicht die erste umstrittene Zelt-Vergabe.

Copy%20of%20_AWA0364.tif
Augsburg

Nur noch ein Bewerber fürs dritte Plärrer-Zelt

Die Suche nach einem Nachfolger für die Sterndl-Alm auf dem Augsburger Plärrer wird immer schwieriger. Jetzt ist ein Kandidat abgesprungen.