Personen /

Ehud Olmert

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Benjamin Netanjahu, Ministerpräsident von Israel, steht unter Korruptionsverdacht. Foto: Ronen Zvulun/REUTERS POOL/AP
Polizei empfiehlt Ankalge

Opposition in Israel fordert Netanjahus Rücktritt

Der Druck auf Israels Regierungschef Netanjahu wächst. Die Polizei empfiehlt eine Anklage wegen Korruption gegen ihn, die Opposition fordert seinen sofortigen Rücktritt. Doch Netanjahu gibt sich kämpferisch.

Steht wegen Korruptionsermittlungen seit langem unter Druck: Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Foto: Ronen Zvulun
Regierungschef unter Druck

Israels Polizei empfiehlt Korruptionsanklage gegen Netanjahu

Seit langem steht Netanjahu wegen Korruptionsvorwürfen unter Druck. Nun empfiehlt Israels Polizei eine Anklage in zwei Fällen. Schon sein Vorgänger Olmert war über Korruptionsermittlungen gestürzt.

Copy%20of%20dpa_14961C003E38DF12.tif
Österreich

„Kampagnen-Guru“ bringt Kanzler Kern in große Nöte

Tal Silberstein sollte die Sozialdemokraten für den Wahlkampf schick machen. Jetzt wurde er festgenommen

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 10. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10.

Der wegen Korruption verurteilte ehemalige israelische Regierungschef Ehud Olmert (l) verlässt die Haftanstalt Maasijahu in Ramla. Foto: Ariel Schalit
Wegen Korruption verurteilt

Israels ehemaliger Regierungschef Olmert aus Haft entlassen

Als erster Ministerpräsident Israels musste Ehud Olmert 2016 ins Gefängnis. Jetzt ist der 71-jährige wieder frei. Ein politisches Comeback gilt jedoch als sehr unwahrscheinlich.

Israels Regierungschef ist von Mitglieder einer Sonderermittlungsteams vernommen worden. Foto: Jim Hollander
Ermittlungen in Israel

Verdacht der Vorteilsnahme: Polizei befragt Netanjahu

Israels Ministerpräsident Netanjahu soll von Geschäftsleuten illegale Geschenke angenommen haben. Polizeiermittler befragen ihn stundenlang in seinem Amtssitz. Erstmals wird die Untersuchung offiziell bestätigt.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2016: 30. Oktober

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Geschichte

Kalenderblatt 2016: 4. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Mai 2016:

Olmert (M) betritt das Gefängnis. Foto: Atef Safadi
Regierung

Israels Ex-Regierungschef Olmert tritt Haftstrafe an

Vier Unterhosen, vier Paar Socken: Als erster ehemaliger israelischer Regierungschef sitzt Ehud Olmert nun hinter Schloss und Riegel.

Israels Ex-Ministerpräsident Ehud Olmert (70) muss wegen Korruption für 18 Monate ins Gefängnis. Foto: Heidi Levine / Pool
Innenpolitik

Gericht verkürzt Haft: Olmert muss 18 Monate ins Gefängnis

Israels ehemaliger Regierungschef Ehud Olmert muss wegen Korruption für 18 Monate ins Gefängnis. Das Höchste Gericht in Jerusalem verringerte eine Haftstrafe von ursprünglich sechs Jahren, die eine niedrigere Instanz verhängt hatte.