Personen /

Elfriede Müller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Schrannenplatz_DSC0820(1).tif
Neuburg an der Donau

Planung am Schrannenplatz kann beginnen

Deutliches Votum für Bau eines Handelszentrums und eines Hotels. Probebetrieb für Einbahnstraßenring wurde dagegen abgelehnt. Thema ist aber nicht gestorben.

Copy%20of%20Beleuchtung_neu_Laterne.tif
Neuburg

Weg mit den „Asbach-Uralt“-Lichtern

Nicht nur die Händler, auch die Stadträte haben die Weihnachtslichter in der Innenstadt satt.

Copy%20of%20Parkinson2(1).tif
Donauwörth

Wenn der Körper nicht mehr gehorcht

Am 11. April ist  Welt-Parkinson-Tag. Betroffene aus dem Raum Donauwörth berichten über ihr Leben mit der Krankheit. Wie eine Fernbedienung den Alltag spürbar verbessert

Copy%20of%20Parkinson2.tif
Landkreis

Wenn der Körper nicht mehr gehorcht

Mittwoch ist der Welt-Parkinson-Tag. Betroffene aus der Region berichten über ihr Leben mit der Krankheit. Wie eine Fernbedienung den Alltag spürbar verbessert

Copy%20of%20Gartler_Ried(1).tif
Vereinsarbeit

Junge Führung bei Rieder Gartlern

Andrea Abspacher und Mario Peter an die Spitze gewählt

Copy%20of%20IMG_9861.tif
Neuburg

Lokalpolitik am Marterpfahl

Der Neuburger Liederkranz trifft mit seinem Faschingskonzert erneut ins Schwarze – und eine Ex-Stadträtin mit Pfeilen mitten ins Herz. Der Schwerpunkt liegt heuer auf dem kulturellen Leben in der Stadt, aber auch regionale Themen wie der Nationalpark kommen nicht zu kurz.

Copy%20of%20Kapelle%20im%20Stadtteil%20Bruck%2c%202.tif
Investitionen

Wann gibt es Schotter für den Schlamm?

Bevor beim Klärwerk die große Phosphoranlage gebaut wird, braucht die Stadt erst das OK aus Berlin. Auch die weitere Altstadtsanierung zieht sich noch – und es gibt ein Geschenk, das der Stadt nicht unbedingt Freude bereitet

Copy%20of%20Wasserwacht_Neuburg%2c_Ehrungen%2c_1(1).tif
Versammlung I

Wasserwacht ehrt Mitglieder

Dieter Roth ist seit 60 Jahren dem Verein treu

Copy%20of%20Volksfest%2c_bisher_gut_besucht%2c_3(2).tif
Neuburg

So soll das Neuburger Volksfest wiederbelebt werden

Mit neuer Gastronomie soll das Neuburger Volksfest pünktlich zum 75. Geburtstag seine Renaissance erleben. Dabei wird französischer Wein eine Rolle spielen.

Copy%20of%20IMG_0067.tif
Neuburg

Kunstrasenplatz: Der Kompromiss gewinnt

Ein Kunstrasenplatz für die SpVgg Joshofen/Bergheim sorgt für kontroverse Diskussionen. Vor der Sitzung des Stadtrats fordern Kinder mit Sprechchören das „Ja“ des Gremiums. Das kriegen sie nur zum Teil.