Personen /

Ernst-Peter Keller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

KAYA4936.JPG
Weißenhorn

Wer bekommt einen Bauplatz in Weißenhorn?

Bei der Vergabe von Grundstücken in Biberachzell sind Einheimische nicht zum Zug gekommen. Deshalb fordert die CSU, die Richtlinien zu ändern.

Copy%20of%20_AYA0501(1).tif
Weißenhorn

Provisorien lindern die Raumnot bei der offenen Ganztagsschule

Die stark nachgefragte Nachmittagsbetreuung an den beiden Grundschulen braucht mehr Platz. Wie sich die Stadt die Zwischenlösung mit Containern vorstellt.

Copy%20of%20_AKY4006.tif
Neu-Ulm/Illertissen

Klinikdefizit ist niederschmetternd

Der Wirtschaftsplan für die Krankenhäuser verspricht im kommenden Jahr ein Minus von rund neun Millionen Euro. Mit der Illertisser Geburtshilfe wäre es noch teurer.

_AKY4006.jpg
Neu-Ulm/Illertissen

Kreiskliniken: Das Defizit ist niederschmetternd

Der Wirtschaftsplan für die Krankenhäuser verspricht im kommenden Jahr ein Minus von rund neun Millionen Euro.

_AKY3997.jpg
Landkreis Neu-Ulm

Krankenhäuser: Aus zwei mach eins

Die Kreiskliniken Weißenhorn und Illertissen werden zusammengeschlossen – allerdings nur formal. Was hinter dem Beschluss des Krankenhausausschusses steckt.

Copy%20of%20IMG_9819.tif
Strukturreform

Eine Kreisklinik ohne Neu-Ulm?

Bei Runde drei der Bürgerdialoge in Altenstadt wird deutlich: Vielen Bürgern im Süden ist die Donaustadt ein Dorn im Auge. Der Blick in die Zukunft fällt deshalb schwer

Copy%20of%20parkhaus2.tif
Neu-Ulm

Neu-Ulm bekommt ein neues - und teures - Parkhaus

Nach Ansicht der Freien Wähler muss der Kreis für das Projekt zu viel bezahlen. Für ihre Argumente bekommt die Fraktion Gegenwind – aber auch etwas Hilfe aus dem Süden.

Copy%20of%20_AKY6790.tif
Illertissen

Klinikkrise: CSU steht unter Spannung

Wenn es um die Zukunft der Krankenhäuser und der Illertisser Babystation geht, gibt es im Kreisverband gegensätzliche Vorstellungen. In der Vöhlinstadt fühlt man sich missachtet.

Copy%20of%20Krankenhaus%20Illertissen-3926.tif
Landkreis

Kreiskliniken: Illertissen bleibt das Sorgenkind

Nach den neuesten Schätzungen wird für dieses Jahr ein Minus von über sieben Millionen Euro erwartet.

Copy%20of%20Krankenhaus%20Illertissen-3922(1).tif
Illertissen

Illertissen bleibt die Sorgenklinik

Nach den neuesten Schätzungen wird für dieses Jahr bei den Krankenhäusern ein Minus von über sieben Millionen Euro erwartet.