Personen /

Erwin Haider

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_1955(1).tif
Münsterhausen

In Münsterhausen werden 18 Meter tiefe Löcher gebohrt

In Münsterhausen werden zur Zeit die Brücken für die Umgehungsstraße gebaut. In Kürze sollen auch die Arbeiten für den Straßenbau beginnen.

Copy%20of%20IMG_1935.tif
Sitzung

Keine Erhöhung bei Grundsteuern A und B

Marktgemeinderäte stimmen gegen den Vorschlag des Bürgermeisters für eine moderate Anpassung der Hebesätze. Auch bei der Gewerbesteuer soll sich nichts ändern

Copy%20of%20IMG_1894.tif
Münsterhausen

Münsterhausen: Sollen vier Birken gefällt werden?

Münsterhauser Marktgemeinderat stimmt gegen die Entfernung gesunder Bäume. Eine neue Hecke für den Friedhof.

Copy%20of%20IMG_1575.tif
Münsterhausen

Münsterhausen trimmt sich fit

Warum die Gemeinderäte vom Bewegungspark bei der Grundschule beeindruckt sind

Copy%20of%20IMG_1533.tif
Ideen

Noch keine Lösung für Keppeler-Anwesen

Marktgemeinderat sucht weiter nach Verwendungsmöglichkeiten

Copy%20of%20IMG_1526.tif
Münsterhausen

Neuer Glanz für den Platz vor der Münsterhauser Frauenkirche

Wenn die Ortsumfahrung fertig ist, soll die Straße durch die Marktgemeinde grundlegend umgestaltet werden. Was konkret geplant ist.

Copy%20of%20M%c3%bcn%20Kopie(1).tif
Münsterhausen

Münsterhausen steht ein arbeitsreiches Jahr bevor

Die Ortsumfahrung von Münsterhausen ist der dickste Brocken. Aber noch weitere Themen kommen bei der Bürgerversammlung auf.

Leipheim_Tempo30_Sept18_8.JPG
Münsterhausen

30er-Zone soll Verkehr in Münsterhausens Baugebieten bremsen

Weitere Straßen sind in Münsterhausen davon betroffen. Zum Thema Rechtlerwälder ist eine Infoveranstaltung geplant.

Wasserglas_Wasserhahn_Juli17_19_St.jpg
Münsterhausen

Münsterhausen zahlt bald weniger fürs Wasser

In Münsterhausen werden die Gebühren angepasst. Faschingsfreunde planen wieder einen Nachtumzug mit Partyabend.

Copy%20of%20IMG_1131(1).tif
Münsterhausen

Für das Keppeler-Anwesen sind Ideen gefragt

Ein Arbeitskreis soll über die Zukunft des ehemaligen Keppeler-Anwesens beraten. Sanierung oder Abriss – die Meinungen dazu sind geteilt