Personen /

Eugen Müller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Hollaria Präsidium Faschingsgesellschaft Anja Müller Georg Rehm
Faschingsgesellschaft

Hollaria hat eine Präsidentin - Motto für nächsten Ball steht fest

Georg Rehm war 20 Jahre lang der Präsident der Faschingsgesellschaft Hollaria. Nun gab es einen Führungswechsel. Das Motto der nächsten Faschingssaison steht auch bereits.

Copy%20of%20f%c3%bcr%20Zeitungsbericht.tif
Versammlung II

Schützen wurden geehrt

Langjährige Mitglieder des Schützenvereins Hubertus ausgezeichnet

IMG_0937a.jpg
Brauchtum

Damit auch Faschingsmuffel aufwachen

„Hio“, „Helau“ und „Hü-hott“: Was die Schlachtrufe der Narren in der Region bedeuten – ein kleiner Fasnachtsleitfaden.

Copy%20of%20IMG_6430.tif
Fasching

„Tote Möwe“ nimmt Kurs aufs TV-Programm

Die Günzburger Seemanns-Sänger, ein Burgauer Ritterpoet, ein Offinger Ballonzauberer und ein Krumbacher Bauchredner proben für „Schwaben weiß-blau“.

Copy%20of%20MBE_5574a.tif
Kempten

Die 100-Jährige, die Faschings-Prinzessin wurde

Charlotte Geppert hat sich nicht lange dazu überreden lassen, den Faschings-Thron in Kempten zu besteigen. Ihr Sohn Bruno (71) spielt den Prinzen.

IMG_5573.JPG
Neuer Präsident aus Mindelheim

Auch im Sommer haben die Narren nicht frei

Christoph Spies führt die 138 regionalen Fastnachtsvereine an. Eugen Müller legte das Amt nach 35 Jahren nieder. Für seine Amtszeit hat Spies ein großes Ziel

Copy%20of%20Fernsehprunk1.tif

Humorspezialisten aus dem Landkreis bei "Schwaben weißblau"

Tobi van Deisner und Perry Paul sind bei der BR-Sendung für das Lachen zuständig. Für den „Vater“ der Sendung, den Offinger Eugen Müller, war es die letzte Sitzungsregentschaft.

Copy%20of%20IMG_0569.tif
Senden

Erstmals zwei Prinzen auf dem Thron

Beim Carneval Club Illertal in Senden sorgen Nik I. und Chris II. für eine Premiere im Landkreis und überraschen damit selbst ihren eigenen Präsidenten

Copy%20of%20IMG_1470a.tif
Jubiläum

Mit Geburtstagstorte und Dudelsack

Der Fanfarenzug des Carnevals-Clubs-Harthausen hat zwei Tage lang sein 25-jähriges Bestehen gefeiert

Copy%20of%20Prunk_MM5.tif
Memmingen

Narren vor der Fernsehkamera

Auch dieses Jahr waren wieder zahlreiche Faschingsbegeisterte aus der Region bei der Fernsehprunksitzung „Schwaben weißblau“ mit von der Partie