Personen /

Fabian Gerber

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ingolstadt feiert - Hansa steht vor Totalumbruch

Ingolstadt feiert - Hansa steht vor Totalumbruch

Rostock/Ingolstadt (dpa) - Party in Rot-Schwarz auf der einen, Trauerfeier in Weiß-Blau auf der anderen Seite. Beim FC Ingolstadt 04 floss nach der sofortigen Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga Bier und Schampus in durstige Kehlen.

Ingolstadt feiert - Hansa steht vor Totalumbruch

Ingolstadt feiert - Hansa steht vor Totalumbruch

Rostock/Ingolstadt (dpa) - Party in Rot-Schwarz auf der einen, Trauerfeier in Weiß-Blau auf der anderen Seite. Beim FC Ingolstadt 04 floss nach der sofortigen Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga Bier und Schampus in durstige Kehlen.

Ingolstadt feiert - Hansa steht vor Totalumbruch

Ingolstadt feiert - Hansa steht vor Totalumbruch

Rostock/Ingolstadt (dpa) - Party in Rot-Schwarz auf der einen, Trauerfeier in Weiß-Blau auf der anderen Seite. Beim FC Ingolstadt 04 floss nach der sofortigen Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga Bier und Schampus in durstige Kehlen.

Ingolstadt feiert Rückkehr in die zweite Liga
Relegation

Ingolstadt feiert Rückkehr in die zweite Liga

Um Punkt 22.15 Uhr war es am Montagabend vollbracht: Der FC Ingolstadt kehrt nach einjähriger Abstinenz in die zweite Fußball-Bundesliga zurück. Im Rückspiel gegen Hansa Rostock machte ein Spieler den Unterschied: Fabian Gerber. Von Dirk Sing

FC Ingolstadt
Relegations-Rückspiel

FC Ingolstadt schafft den Aufstieg

Der FC Ingolstadt hat den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft. Während die Bayern im Freudentaumel versanken, steht Rostock vor einem Scherbenhaufen.

ingolstadt rostock relegation
Einzelkritik

FC Ingolstadt: Abwehr als Grundstein zum Erfolg

Der FC Ingolstadt hat das erste Relegationsspiel gegen Hansa Rostock gewonnen. Dass die Ingolstädter kein Tor kassierten, haben sie vor allem ihren souveränen Abwehrspielern zu verdanken. Die Einzelkritik von Roland Geier.

FC Ingolstadt 04 - FC Hansa Rostock
Relegation

FC Ingolstadt: Wohlfarth schürt die Aufstiegshoffnungen

Der FC Ingolstadt hat sich eine passable Ausgangsposition für das zweite Relegationsspiel geschaffen. Gegen Hansa Rostock gewann die Mannschaft durch einen Treffer von Steffen Wohlfarth mit 1:0. Von Andreas Kornes

Wohlfarth schürt die Aufstiegshoffnungen

Wohlfarth schürt die Aufstiegshoffnungen

Ingolstadt Der FC Ingolstadt hat sich gestern Abend eine passable Ausgangsposition für das zweite Relegationsspiel am Montag geschaffen. Gegen den Zweitligisten Hansa Rostock gewann die Mannschaft von Trainer Michael Wiesinger mit 1:0. "Mann des Tages" war Steffen Wohlfarth, der den einzigen Treffer in dieser Partie erzielte. Ingolstadt reicht nun schon ein Unentschieden im Rückspiel, um in die 2. Bundesliga aufzusteigen.

1:0 gegen Rostock: Ingolstadt schnuppert Höhenluft

1:0 gegen Rostock: Ingolstadt schnuppert Höhenluft

Ingolstadt (dpa) - Nur ein Jahr nach dem Abstieg darf der FC Ingolstadt auf eine schnelle Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga hoffen. Der Drittligaclub aus Oberbayern gewann das Relegations-Hinspiel gegen Hansa Rostock mit 1:0 (0:0) und hat den Aufstieg dadurch fest ins Visier genommen.

1:0 gegen Rostock: Ingolstadt schnuppert Höhenluft

1:0 gegen Rostock: Ingolstadt schnuppert Höhenluft

Ingolstadt (dpa) - Nur ein Jahr nach dem Abstieg darf der FC Ingolstadt auf eine schnelle Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga hoffen. Der Drittligaclub aus Oberbayern gewann das Relegations-Hinspiel gegen Hansa Rostock mit 1:0 (0:0) und hat den Aufstieg dadurch fest ins Visier genommen.