Personen /

Fabian Hambüchen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Epke Zonderland holte zum dritten Mal Gold bei einer EM. Foto: Nikku/XinHua
Stettin

Zonderland fasziniert bei Turn-EM - Russen räumen ab

Die russischen Turner haben bei den Europameisterschaften in Stettin ihre Überlegenheit eindrucksvoll untermauert.

Will bei der EM mit seinem Können überzeugen: Marcel Nguyen turnt am Barren. Foto: Marijan Murat/dpa
Turn-Oldie

Motivation für Nguyen: Barren-Konkurrenz im eigenen Team

Alle Blicke der deutschen Turn-Fans richten sich auf Marcel Nguyen. Der Oldie der Riege erlebt im polnischen Stettin seine elfte Europameisterschaft und hat damit selbst Fabian Hambüchen längst überholt. Auf dem Weg nach Olympia ist das EM-Podest sein Ziel.

Sébastien Haller schießt ein Tor und Fredi Bobic (l) fühlt sich wie ein Punchingball. Foto: BigCityBeats WORLD CLUB DOME
Völlig losgelöst

Schwerelosigkeitsparty mit zahlreichen Promis

"Völlig losgelöst von der Erde" flog "Major Tom" in einem Song der Neuen Deutschen Welle einst durchs All. Ganz so hoch flogen die Teilnehmer einer "Schwerelosigkeitsparty" in Frankfurt nicht. Dafür gab es das erste Fußball-Tor unter Weltraumbedingungen.

Fabian Hambüchen hat keine Ambitionen bei Dance-Shows. Foto: Fabian Sommer
Früherer Turner

Fabian Hambüchen sieht sich als "Tanzbär"

Am Reck war er ein König, sein Können auf der Tanzfläche stuft Fabian Hambüchen nicht ganz so hoch ein. Und so macht der früherer Turner auch ein Bogen um Dance-Shows.

Versucht sich auf dem Trampolin: Fabian Hambüchen. Foto: Fabian Sommer
Reck-Olympiasieger

Hambüchen turnt in der Trampolin-Oberliga

Ex-Turnstar Fabian Hambüchen gibt am Sonntag sein Comeback in der Trampolin-Oberliga.

Sorgt für Gesprächsstoff: Ex-Handballstar Stefan Kretzschmar. Foto: Soeren Stache
Meinungsfreiheit-Debatte

Effenberg, Hambüchen & Co.: Widerspruch für Kretzschmar

Frühere Profisportler haben den Aussagen des ehemaligen Handball-Nationalspielers Stefan Kretzschmar zur fehlenden Meinungsfreiheit in Deutschland widersprochen.

Der deutsche Turner Marcel Nguyen hat mit Elisabeth Seitz gewonnen. Foto: Amy Sanderson/ZUMA Wire
Deutscher Erfolg

Turner Seitz und Nguyen siegen bei Swiss Cup in Zürich

Elisabeth Seitz und Marcel Nguyen haben beim 36.

Fabian Hambüchen mit seiner Freundin Nina auf dem roten Teppich. Foto: Andreas Arnold
SportpresseBall

Fabian Hambüchen zeigt sich mit neuer Freundin

Der Ex-Turnstar und die Sportstudentin sind schon seit einigen Monaten ein Paar. Beim SportpresseBall ist Fabian Hambüchen erstmals mit seiner neuen Freundin über den roten Teppich gelaufen.

Hat das bisher schwierigste Jahr seiner Karriere hinter sich: Lukas Dauser. Foto: Ulrik Pedersen/CSM via ZUMA Wire
Turn-Weltmeisterschaft

Dauser krönt Comeback: WM-Finale - Oberschenkel war "Lappen"

Lukas Dauser hat das bisher schwierigste Jahr seiner Turn-Karriere hinter sich. Ein "XXL-Kreuzbandriss" verhinderte über 16 Monate Wettkämpfe. Bei der WM in Doha ist er wieder da und will versuchen, im Finale am Barren den Tipp von Fabian Hambüchen umzusetzen.

Artur Dalalojan (l) feiert seinen WM-Titel in Doha. Foto: Vadim Ghirda/AP
Turn-WM in Doha

Russe Dalalojan gewinnt Mehrkampf - Deutsche enttäuschen

Die deutschen Turner konnten im Mehrkampf-Finale der WM von Doha ihr Leistungsvermögen nicht abrufen. Nach einigen Fehlern landeten Lukas Dauser und Marcel Nguyen auf hinteren Rängen. Weltmeister wurde Artur Dalalojan, der damit eine lange Durststrecke der Russen beendete.