Personen /

Falk Bollinger

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Ringen%20-9848.tif
Ringen

Kein Kampf mehr in der Oberliga

Der KSV Unterelchingen zieht seine erste Mannschaft zurück und muss mindestenszwei Klassen tiefer neu beginnen. Welche Gründe die Verantwortlichen dazu veranlassten

Copy%20of%20Ringen%20-9848(1).tif
Ringen

Kein Kampf mehr in der Oberliga

Der KSV Unterelchingen zieht seine erste Mannschaft zurück und muss mindestens zwei Klassen tiefer neu beginnen. Welche Gründe die Verantwortlichen dazu veranlassten.

Copy%20of%20Hayk_Karapetyan_2012_II.tif
KSV Unterelchingen

Hartes Ringen um den Klassenerhalt

Nur noch geringe Chancen. Pech vor allem mit den Ausländern

Copy%20of%20Hayk_Karapetyan_2012_II.tif
KSV Unterelchingen

Hartes Ringen um den Klassenerhalt

Nur noch geringe Chancen. Pech vor allem mit den Ausländern

Hayk_Karapetyan_2012_II.jpg
Ringer-Regionalliga

Der Abstieg droht ganz massiv

Die Ringer des KSV Unterelchingen sind in der Regionalliga stark vom Abstieg bedroht. Trainer Dieter Folz verspricht aber, dass sein Team vehement gegen diesen kämpfen werde. Von Stefan Kümmritz

Copy of Ringen_U_Elchingen_rot_Coskun_Efe.tif
Ringen

Elchingen mischt sich nicht ein

Der Titelkampf bleibt nach der Niederlage gegen Urloffen offen

Ringen_U_Elchingen_rot_Coskun_Efe.JPG
Unterelchinger Ringer chancenlos

Heimkampf klar verloren

KSV muss sich Urloffen mit 13:22 beugen

KSV-Ringer müssen abgezockter sein

Elchingen Heute steht für die Ringer des KSV Unterelchingen ein ganz wichtiger Kampf an, denn sie erwarten in der Regionalliga um 20 Uhr die KG RSL 2000 aus Sandhofen. Die Nordbadener haben zuletzt mit zwei Siegen über Laudenbach und Baienfurt die Abstiegsränge verlassen. Dass dieser Gegner den Elch-Fightern liegt, sah man in der Vorrunde, als sie die KG zu Hause 25:15 bezwangen. Der Kampf steht unter dem Vorzeichen, dass der Sieger einen ganz wichtigen Schritt zum Klassenerhalt machen wird.