Personen /

Fernando Alonso

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Vor dem Rennen in Singapur flog Lewis Hamilton noch nach Shanghai und New York zur Vorstellung seiner Modelinie. Foto: Yong Teck Lim/AP
Großer Preis von Singapur

Darüber wird auch gesprochen im Fahrerlager der Formel 1

Im Formel-1-Lager dreht sich vor dem Grand Prix in Singapur viel um Sebastian Vettels Sieg-Zwang im Titelkampf und den Wechsel von Kimi Räikkönen am Saisonende von Ferrari zu Sauber.

Das Formel-1-Team McLaren Honda trennt sich zur Saison 2019 von Stoffel Vandoorne. Foto: Benoit Doppagne/BELGA
Neue Fahrerpaarung 2019

McLaren trennt sich von Vandoorne

Das Formel-1-Team McLaren trennt sich zum Jahresende vom Belgier Stoffel Vandoorne und hat den Teenager Lando Norris als neuen zweiten Fahrer verpflichtet.

Kimi Räikkönen (l) holte beim Qualifying zum Großen Preis von Italien die Pole Position. Lewis Hamilton (r) gratuliert. Foto: Luca Bruno
Großer Preis von Italien

Vettel sauer: Räikkönen holt Pole für Ferrari in Monza

Das war anders geplant. Nicht Sebastian Vettel, sondern Teamgefährte Kimi Räikkönen startet in Monza von der Pole Position. Der Finne dreht eine Formel-1-Rekordrunde.

Beim Abschlusstraining zum Großen Preis von Italien fährt Sebastian Vettel mit seinem Ferrari die schnellste Runde. Foto: Antonio Calanni/AP
Großer Preis von Italien

Vettel im Abschlusstraining von Monza vorn

Sebastian Vettel ist auch im Abschlusstraining der Formel 1 beim Ferrari-Heimspiel in Monza die schnellste Runde gefahren.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel startet nach seiner Trainingsbestzeit als Favorit ins Rennen um die Pole. Foto: Antonio Calanni/AP
Großer Preis von Italien

Vettel Favorit für Startplatz-Jagd in Monza

Nach seiner Bestzeit im Training startet Sebastian Vettel als erster Anwärter auf die Pole Position in die Formel-1-Qualifikation von Monza. Der Ferrari-Pilot will die Serie von Lewis Hamilton beenden.

Sebastian Vettel ist beim Training in Monza Bestzeit gefahren. Foto: Luca Bruno/AP
Großer Preis von Italien

Vettel auf Kurs: Bestzeit nährt Hoffnung auf Monza-Glück

Es läuft für Sebastian Vettel. Im Formel-1-Training von Monza fährt der Ferrari-Pilot die schnellste Runde. Es winkt der ersehnte Heimsieg für die Scuderia. Und es gibt noch mehr gute Nachrichten.

Der Schwede Marcus Ericsson verunfallte in Monza. Foto: Luca Bruno/AP
Formel 1

Schwerer Unfall von Sauber-Pilot Ericsson in Monza

Ein schwerer Unfall von Formel-1-Pilot Marcus Ericsson hat das Training zum Großen Preis von Italien in Monza überschattet.

Copy%20of%2036211445.tif
Formel1

Mythos Monza

Mit einem Heimsieg will Vettel beweisen, das Ferrari wieder titelreif ist

Nico Hülkenberg schiebt mit seinem Wagen den McLaren von Fernando Alonso über den Sauber von Charles Leclerc. Dank des Titan-Schutzbügels wird Alonsos Auto vom Cockpit des Franzosen abgelenkt. Foto: Geert Vanden Wijngaert/AP
Unfall beim Rennen in Spa

Hülkenberg räumt ein: Cockpitschutz bringt etwas

Nach dem beängstigenden Startunfall von Spa hat Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg seine Meinung zum Cockpitschutz "Halo" geändert.

Die beiden Ferrari-Piloten Sebastian Vettel (l) und Kimi Räikkönen im Fahrerlager auf der Rennstrecke von Monza. Foto: Luca Bruno
Großer Preis von Italien

Im Tempo-Rausch auf Titeljagd: Vettel will über Monza zur WM

Mit einem Heimsieg in Monza will Sebastian Vettel den Beweis liefern, dass Ferrari endlich wieder titelreif ist. Als Aufbauhelfer könnte der Hesse bei der Scuderia sogar ein Jahr früher ans WM-Ziel gelangen als Michael Schumacher.