Personen /

Flavia Pennetta

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Jubelt Rafael Nadal in New York bald über seinen vierten Titel? Foto: Adam Hunger/AP
Ohne Federer und Djokovic

Nadals große Chance auf US-Open-Titel vier

Für Tipper sind die diesjährigen US Open ein Graus. Von den großen Drei hat es nur Rafael Nadal ins Halbfinale geschafft. Mit dem restlichen Trio hatte kaum jemand gerechnet.

Copy%20of%20dpa_5F9D8200EE631E3C.tif
French Open

Schlägt Struff jetzt auch Djokovic?

Der 29-jährige Sauerländer trifft in der Form seines Lebens heute auf den Weltranglisten-Ersten. Kollege Zverev hat es mit einem Rüpel zu tun

Will nun auch gegen Novak Djokovic Grund zum Jubel haben: Jan-Lennart Struff. Foto: Frank Molter
French Open

"Novak ärgern" - Struff und Zverev vor Paris-Härtetests

Jan-Lennard Struff gegen die Nummer eins der Welt, Alexander Zverev gegen einen Sandplatz-Spezialisten in Top-Form: Bei den French Open stehen die zwei deutschen Vertreter vor hohen Achtelfinal-Hürden. Doch vor allem Struff gibt sich bemerkenswert selbstbewusst.

Carina Witthöft unterliegt der Italienerin Roberta Vinci. Foto: Peter Foley
Tennis

Witthöft als achte deutsche Spielerin bei US Open raus

Niederlage im Duell der Tennis-Generationen: Nachwuchshoffnung Carina Witthöft hat in der dritten Runde der US Open gegen die Vorjahresfinalistin Roberta Vinci verloren und ihren erstmaligen Einzug in das Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers verpasst.

Sabine Lisicki hat in Paris ihr Auftaktspiel verloren. Foto: Daniel Karman
Tennis

Lisicki weint nach French-Open-Aus - Beck & Brown weiter

Auf ein Mal konnte Sabine Lisicki die Tränen nicht mehr zurückhalten. Während die einstige Wimbledon-Finalistin ihr Erstrunden-Aus bei den French Open erklärte, fing sie ganz unvermittelt an zu weinen.

Angelique Kerber verpasste ihren fünften Turniersieg in diesem Jahr. Foto: Rolex Dela Pena
Tennis

Kerber fällt auf Weltranglisten-Platz 9 zurück

Angelique Kerber ist nach ihrem Vorrunden-Aus bei der inoffiziellen Tennis-WM in der Weltrangliste vom siebten auf den neunten Platz zurückgefallen.

Flavia Pennetta mit dem Siegerpokal der US Open. Foto: Daniel Murphy
Tennis

Pennetta nach US-Open-Sieg bald Tennis-Pensionärin

Das Beste zum Schluss: Flavia Pennetta hielt den US-Open-Pokal noch nicht in den Händen, da sorgte sie an Italiens größtem Tennis-Tag für die nächste riesige Überraschung.

Roger Federer schlägt seinen Landsmann Stan Wawrinka im Halbfinale. Foto: Jason Szenes
Tennis

Federer und Djokovic nach klaren Siegen im Finale der US Open

Das Traumfinale der US Open zwischen Novak Djokovic und Roger Federer ist perfekt. Der Schweizer ließ French-Open-Sieger Stan Wawrinka im Halbfinale mit 6:4, 6:3, 6:1 keine Chance.

Serena Williams schied überraschend im Halbfinale aus. Foto: Jason Szenes
Tennis

Serena Williams verpasst den Grand Slam

Mit tief gesenktem Haupt schlich Serena Williams in die Katakomben und hätte am liebsten gar nichts mehr gesagt. Nach dem Sensations-Aus im US-Open-Halbfinale bleibt der erste Grand Slam seit der Steffi-Graf-Ära für sie womöglich für immer ein unerreichbares Kunststück.

Flavia Pennetta konnte ihren Einzug ins Finale der US Open kaum fassen. Foto: John G. Mabanglo
Tennis

Italienerin Pennetta erste Finalistin bei US Open

Flavia Pennetta aus Italien hat als erste Spielerin das Finale bei den US Open der Tennisprofis erreicht. Die 33-Jährige gewann in New York unerwartet klar 6:1, 6:3 gegen die Weltranglisten-Zweite Simona Halep aus Rumänien.