Personen /

Florent Malouda

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Für Argentiniens Superstar Lionel Messi ist die WM in Russland beendet. Foto: Li Ga/xinhua
Abschied aus Russland

"Fall der Götter": Die Superstars sind weg

Das Ende der Superstars Messi und Ronaldo auf der WM-Bühne - auf jeden Fall in Russland. Womöglich für immer. Die Zeit für eine neue Generation ist schon angebrochen. Erster Anwärter: Frankreichs Mbappé.

Beim Gold Cup lief Florent Malouda (M.) für Französisch-Guyana auf. Foto: David J. Phillip
Gold Cup

Einsatz ohne Erlaubnis: Ex-Frankreich-Star Malouda gesperrt

Nach dem umstrittenen Länderspieleinsatz des früheren französischen Nationalspielers Florent Malouda für Französisch-Guyana sind Strafen gegen den Fußballer und dessen neuen Verband verhängt worden.

Florent Malouda im Trikot von Französisch-Guyana. Foto: David J. Phillip
Gold Cup

Kontroverse um Einsatz von Ex-Frankreich-Star Malouda

Nach dem Einsatz des früheren französischen Fußball-Vizeweltmeisters Florent Malouda beim Turnier um den Gold Cup in den USA droht dem Verband von Französisch-Guyana Ärger.

Das Handspiel von Thierry Henry (12) entging 2009 den Augen des Schiedsrichters. Foto: Philipe Lecoeur / Maxppp
Fußball

Henrys Handspiel: "Eine alte Rechnung ist zu begleichen"

Stade de France, 18. November 2009, es geht um die WM-Qualifikation für Südafrika. 103. Minute: Freistoß Frankreich. Florent Malouda bringt den Ball weit vors irische Tor. Dort wartet Bitter Abschied , Kapitän der französischen Fußball-Nationalmannschaft.

Michael Ballack
Abschiedsspiel von Michael Ballack

Ein letzter Kick mit Schnix und Lutscher

Michael Ballack sagt Bye Bye. Zu seinem Abschiedsspiel in Leipzig begrüßt der einstige Capitano hochkarätige Fußball-Prominenz. Auch Bundestrainer Löw ist eingeladen.

Hatem Ben Arfa soll inzwischen seine Differenzen mit Coach Blanc ausgeräumt haben. Foto: Srdjan Suki
Fußball

Kabinenzoff stört Frankreichs neuen Frieden

Frankreichs neuer Frieden ist schon wieder dahin. Ein lautstarker Kabinenzoff und atmosphärische Spannungen störten die Vorbereitung auf das EM-Viertelfinale gegen Spanien - und weckten böse Erinnerungen an das WM-Debakel WM 2010.

Franck Ribéry regeneriert seinen Körper in der Kältekammer. Foto: Franck Fife
Fußball

Kältetherapie verschafft Ribéry und Co. kühlen Kopf

Franck Ribérys Mitspieler hatten trotz der schwülen Hitze ihren Spaß. Mit einer weißen Unterhose bekleidet stieg der Bayern-Star in den mannshohen Tank im Hoteleingang, nur sein Kopf schaute noch heraus, feiner Nebel erhob sich.

Laurent Blanc möchte unbedingt in die K.o.-Runde. Foto: Christophe Karaba
EM 2012

Frankreich: Coach Laurent Blanc streicht Yoann Gourcuff

Frankreich tritt bei der EM 2012 ohne Yoann Gourcuff und Mapou Yanga Mbiwa an. Trainer Laurent Blanc strich die beiden aus seinem EM-Kader.

Im Regen absolviert der FC Chelsea mit Didier Drogba (r) eine lockere Einheit. Foto: Kerim Okten
Fußball

Chelseas alte Garde vor Spiel des Lebens

Die Altstars des FC Chelsea waren genervt. Knapp 20 TV-Stationen und mehr als 100 Journalisten löcherten Didier Drogba und Co. am Medientag der Blues immer wieder mit den gleichen Fragen zum "Alte Garde-Thema".

Champions League Stadion 2012
Champions-League-Finale in München

Chelsea plant schon Route für Sieges-Parade

Den FC Chelsea plagt vor dem Champions-League-Finale gegen den FC Bayern eine angespannte Personallage. Trotzdem lehnen sich die Blues ganz weit aus dem Fenster.