Personen /

Florian Müller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Mainz-Angreifer Jean-Philippe Mateta (r) lässt Freiburg-Keeper Alexander Schwolow keine Chance. Foto: Torsten Silz
Bundesliga

Mainz beendet Negativserie - Kantersieg gegen Freiburg

Der FSV Mainz kann noch gewinnen - und wie. Gegen den SC Freiburg stand es am Freitagabend am Ende 5:0.

Werder-Stürmer Milot Rashica erzielt gegen Mainz-Torwart Florian Müller (l) das 1:0. Foto: Carmen Jaspersen/dpa
27. Spieltag

Bremen springt auf Europapokal-Platz: Kruse-Gala gegen Mainz

Werder Bremen springt nach Patzern der Konkurrenz in der Fußball-Bundesliga auf Platz sechs. Ein Torjäger überragt erneut mit zwei Toren und einer Vorlage.

Die Gladbacher Mannschaft feiert das 1:0 von Nico Elvedi. Foto: Torsten Silz
25. Spieltag

Mönchengladbach beendet Krise: 1:0 bei Mainz 05

Gladbach ist wieder zurück auf Kurs. Nach zuletzt drei Heimniederlagen holt die Borussia in Mainz wieder drei Punkte und macht einen großen Schritt Richtung Champions-League-Teilnahme.

Herthas Davie Selke klatscht nach Niklas Starks Treffer zum 2:1 mit Teamkollege Jordan Torunarigha ab. Foto: Andreas Gora
Herthas Heimsieg-Premiere 2019

Stark reagiert stark gegen Mainz

Hertha spielt eine schwache erste Halbzeit - und wird durch ein Eigentor geweckt. Ausgerechnet Niklas Stark, der gegen Mainz ins eigene Netz trifft, wird dann zum Berliner Sieg-Macher.

Copy%20of%20190224_FAS_1004.tif
Augsburg

Die Parkplatzsuche am Zoo wird zum Lotteriespiel

Der schöne Sonntag zieht viele Besucher zum Augsburger Zoo. Das Problem: Die Autofahrer finden keinen Parkplatz.  

Der Mainzer Karim Onisiwo feiert seinen Treffer zum 1:0. Foto: Torsten Silz
23. Spieltag

Schalke geht in Mainz unter - Heidel hört im Sommer auf

Der FC Schalke 04 rutscht sportlich immer tiefer in die Krise und muss sich auf der Führungsebene neu aufstellen. Sportvorstand Heidel verlässt den Verein spätestens im Sommer.

Wolfsburgs Maximilian Arnold (2.v.r) bejubelt mit seinen Mitspielern sein Tor zum 1:0 gegen den FSV Mainz 05. Foto: P. Steffen
22. Spieltag

Besser als in der Vorsaison: Wolfsburg schielt nach oben

Wolfsburg ist schon jetzt besser als in der vergangenen Saison. Statt Abstiegskampf ist der VfL nun oben mit dabei. Spielerisch blieben die Niedersachsen gegen Mainz aber vieles schuldig.

Leverkusens Karim Bellarabi (l-r), Kevin Volland und Julian Brandt jubeln nach dem Treffer zum 3:1 gegen Mainz durch Brandt. Foto: Torsten Silz
Bundesliga Spiel am Freitag

5:1 beim FSV: Bayer-Offensive als Mainzer Fastnacht-Killer

Nach dem Pokal-Aus beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim leistet Bayer Leverkusen Wiedergutmachung. Das Werksteam fegt den FSV Mainz 05 mit 5:1 aus dessen Stadion. Der Lohn: ein Europapokal-Platz - zumindest vorerst.

Leverkusens Mannschaft jubelt nach dem Tor zum 4:1 durch Karim Bellarabi (2.v.r.). Foto: Torsten Silz
5:1-Sieg beim FSV Mainz 05

Bayer Leverkusen vorerst auf Europapokal-Platz

Bayer Leverkusen ist in der Fußball-Bundesliga vorerst auf einen Europapokal-Platz gestürmt.

FSV Mainz 05 - Bayer Leverkusen
Bundesliga

5:1: Leverkusen trübt die Fastnacht-Stimmung in Mainz

Bayer Leverkusen zeigt gegen Mainz viel Schwung in der Offensive: Die Mannschaft von Peter Bosz gewann verdient mit 5:1.