Personen /

Florian Wörner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

a(1).jpg
Tronetshofen

Kleine Kapelle mit großer Strahlkraft in Tronetshofen

Die Kapelle St. Leonhard in Tronetshofen wird nach umfangreicher Renovierung wiedereröffnet. Dazu erhält sie von Weihbischof Florian Wörner den Segen.

Copy%20of%20DSC_0007.tif
Kirche

Der große Tag in Ustersbach rückt näher

Gläubige feiern im Vorfeld der Primiz von Diakon Dominik Loy ein Pontifikalamt mit dem Weihbischof

Copy%20of%20Barfu%c3%9fpfad_IMG-20190513-WA0002(1).tif
Projekt

Fast alles bereit für die 72-Stunden-Aktion

Die Vorarbeiten für die Aufwertung des Klostergartens in Klosterlechfeld sind gemacht. Was nun ansteht

Copy%20of%20DSCF5550(1).tif
Illerberg

Die Martinskirche in Illerberg ist wieder ein Schmuckstück

Lange wurde die Illerberger Kirche St. Martin für viel Geld saniert. Nun steht die Wiedereröffnung bevor.

Copy%20of%20all-pflegeverein.tif
Interview

Das nächste Projekt ist ein spezieller Fahrdienst

Der Verein für ambulante Krankenpflege Holzen und Umgebung hat einen ehrenamtlichen Helferkreis für die häusliche Betreuung aufgebaut und kümmert sich um Themen wie die Patientenverfügung. Nun steht ein Jubiläum an

Copy%20of%20_MG_0385.tif
Klosterlechfeld

Ein begehbares Labyrinth für den Klostergarten

Bei einer 72-Stunden-Aktion soll das Gelände aus dem Winterschlaf erwachen. Was die katholische Jugend dabei alles in Klosterlechfeld plant.

Copy%20of%20Kirrche_Deckenarbeiten(1).tif
Illerberg

Achtung Baustelle: Schweres Gerät im Illerberger Gotteshaus

Die Kirche St. Martin wurde vor 325 Jahren eingeweiht. In wenigen Wochen steht nun die Wiedereröffnung an. Bis dahin gibt es aber noch einiges zu tun.

Copy%20of%20W%c3%b6rner2.tif
Schule

Die Weisheit als größter Schatz der Gläubigen

Das Gymnasium St. Thomas in Wettenhausen feiert ein Pontifikalamt zu Ehren seines Namenspatrons

Copy%20of%20Romwallfahrt_Bissinger_Ministranten.tif
Kirchliches

Bissinger Ministranten „jagen dem Frieden nach“

Romwallfahrer gestalten im Kesseltal einen Gottesdienst. Was sie von ihrer Reise mitbringen

IMG_9094(1).JPG
Deisenhausen

30 Jahre kümmern um die Rokokokirche Deisenhausen

Der Förderverein, der sich um das architektonische Kleinod bemüht, wählte einen neuen Vorstand. Er erinnerte in der Hauptversammlung auch an die enorme Spendensumme, die bereits für das Bauwerk gesammelt wurde.