Personen /

Frank Bsirske

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Demonstrierende Ryanair-Mitarbeiter in Frankfurt am Main. Foto: Silas Stein
Zeichen stehen auf Konflikt

Kein Fortschritt bei Ryanair-Tarifgesprächen

Keine Annäherung im Tarifkonflikt bei Ryanair: Die Gewerkschaften dringen auf eine Lösung für die Beschäftigten in Bremen, die ihre Arbeitsplätze verlieren sollen. Arbeitsminister Heil greift die Fluggesellschaft an.

Bundesminister Hubertus Heil vergangene Woche bei einer Rede im Bundestag. Foto: Gregor Fischer
Rente

Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Hubertus Heil verteidigte am Freitag im Bundestag sein Rentenpaket gegen heftige Kritik aus der Opposition.

Die IG Metall lobte das Rentenpaket als Beitrag zur Bekämpfung der Altersarmut, der Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer warnt vor den Plänen. Foto: Jens Wolf
Debatte im Bundestag

Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Die aktuellen Rentenpläne der Regierung sind hochumstritten und noch nicht beschlossen. Der Sozialminister kündigt aber bereits die nächsten Reformen der Alterssicherung an.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil begrüßt Ryanair-Mitarbieter bei einer Protestkundgebung am Flughafen in Berlin-Schönefeld. Foto: Bernd Settnik
Europaweiter Ausstand

Streik bei Ryanair: Mindestens 250 Flüge ausgefallen

Leere Terminals und viele Politiker auf Solidaritätsbesuch: Erneut haben Flugbegleiter und Piloten den Billigflieger Ryanair bestreikt. Eine Lösung des Konflikts ist aber nicht in Sicht.

Flugzeuge der irischen Airline Ryanair. Foto: Marcel Kusch
Flugausfälle

Streiks bei Ryanair: Mindestens 250 Flüge ausgefallen

Auch in Deutschland sind durch den Streik von Piloten und Flugbegleitern bei Ryanair mehr Flüge ausgefallen als angekündigt. Was Passagiere wissen müssen.

Bundeskanzlerin Merkel kommt in ihrem Dienstwagen zum Koalitionstreffen in das Bundeskanzleramt. Foto: Gregor Fischer
Spitzentreffen

Union und SPD vor Renteneinigung

Die erste Hürde im Ringen um ein umfassendes Sozialpaket scheint genommen. Regelung gibt es auch beim CSU-Thema Mütterrente. Weitere Schritte sind noch offen.

Eine Rentnerin hält ein paar Münzen in der Hand. Die Sorge vor Altersarmut wächst. Foto: Felix Kästle
Fragen und Antworten

Heils Rentenpaket: Wer soll profitieren?

Die Sorge vor Altersarmut ist in Deutschland verbreitet - auch die Koalition hat diesem Problem den Kampf angesagt. Jetzt hat der Arbeitsminister konkrete Pläne für eine Rentenreform vorgelegt.

Copy%20of%20dpa_5F998400D7A67402.tif
Neu-Ulm

Was bringt die Digitalisierung?

Beim Neu-Ulmer Zukunftsgespräch reden Verdi-Vorsitzender Frank Bsirske und Microsoft-Technologiechef Thomas Landkabel über Roboter, Risiken und Röntgenbilder.

DGB-Chef Reiner Hoffmann: «Wir haben vor 100 Jahren schon den Industriekapitalismus zivilisiert.» Foto: Nicolas Armer
Kundgebungen zum 1. Mai

DGB: Digitalisierung erfordert stärkere Arbeitnehmerrechte

Roboter in menschenleeren Fabrikhallen, Vernetzte Computersysteme - die Digitalisierung der Arbeitswelt stellt auch für Gewerkschaften eine wachsende Herausforderung dar. Am "Tag der Arbeit" kam kaum ein Kundgebungsredner daran vorbei.

Berlin: Ein Demonstrant trägt bei einer Protest-Demonstration die Maske des Amazon-Gründers Jeff Bezos. Foto: Britta Pedersen
Amazon-Gründer

Jeff Bezos in Berlin: Raumfahrt-Visionen und Proteste

Amazon-Chef Jeff Bezos wurde bei einer Preisverleihung in Berlin von dem Streit mit der Gewerkschaft Verdi eingeholt. Doch der reichste Mann der Welt präsentierte sich beim Axel Springer Award auch als Visionär.