Personen /

Frank Menz

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Bambergs Trainer Ainars Bagatskis gibt während des Spiels Anweisungen. Foto: Nicolas Armer
Keine Ausreden

Ex-Meister Bamberg blamiert sich in Braunschweig

Beim den zuvor in der Basketball-Bundesliga noch sieglosen Braunschweigern setzt es für Bamberg eine 26-Punkte-Klatsche. Meister Bayern hat mit einem Aufsteiger nur kurze Zeit Probleme.

Hat von den USA aus immer seinen Ex-Club Braunschweig im Blick: NBA-Star Dennis Schröder. Foto: Themba Hadebe/AP
NBA-Star und Investor

Dennis Schröder freut sich auf Braunschweiger Start

Erstmals gehen die Basketball Löwen Braunschweig mit NBA-Star Schröder als Mehrheitseigner in die neue Saison. Der deutsche Nationalspieler unterstützt seinen Heimatverein nicht nur finanziell.

Verärgert: ALBA-Manager Marco Baldi. Foto: Rainer Jensen
Basketball-Bundesliga

"Zurück in die Steinzeit": Viel Frust vor Saisonstart

In den Clubs der Basketball-Bundesliga rumort es vor dem Saisonstart. Die Abstellung der Nationalspieler hat die Vorbereitung vieler Vereine negativ beeinflusst. Der Wunsch nach Veränderungen ist groß.

Scott Eatherton hat seinen Vertrag in Braunschweig bis 2019 verlängert. Foto: Swen Pförtner
Vertrag bis 2019

Löwen Braunschweig verlängern mit Top-Scorer Eatherton

Bundesligist Basketball Löwen Braunschweig setzt auch in der nächsten Saison auf Top-Scorer Scott Eatherton.

Copy%20of%2097368618(2).tif
Basketball

Ulm hat Benzing im Griff

Ratiopharm kontrolliert den Ex-Ulmer und feiert deshalb gegen Würzburg den siebten Sieg in Serie

Copy%20of%20imago_sp_1111_19270015_31073844.tif
Basketball-Bundesliga

Viele Hände, viele Probleme

Der Ulmer Sieg gegen Braunschweig war wieder einmal einer der wackeligen Art und der beste Mann hat sowieso beim Gegner gespielt

Copy%20of%20imago_sp_1111_19270015_31073844.tif
Bundesliga

Viele Hände, viele Probleme

Der Ulmer Sieg gegen Braunschweig war wieder einmal einer der wackeligen Art und der beste Mann hat sowieso beim Gegner gespielt

Euroleague und FIBA sind sich über die Zeitfenster für Länderspiele uneinig. Foto: Lukas Schulze
Nach Kompromissvorschlag

Kontraproduktiv oder positiv: Streit um Basketball-Termine

Auch kurz vor Bundesliga-Saisonstart ist der Streit um die neuen Länderspielfenster im Basketball noch ungelöst. Die Meinungen bei den Clubs gehen weit auseinander - in einem sind sich aber fast alle einig.

Die Bayern-Basketballer um Trainer Sasa Djordjevic (l) und Center Devin Booker gelten als BBL-Favorit. Foto: Matthias Balk
Vor Bundesliga-Start

Bamberg oder Bayern - Trainer setzen auf Favoriten-Titel

Nach Ansicht der Trainer gibt es eines enges Duell zwischen Bamberg und Bayern um die deutsche Basketball-Meisterschaft. In einer Umfrage liegen die beiden Topclubs fast gleichauf. Den Rest der Republik eint eine Hoffnung.

Suoerstars unter sich: DBB-Star Dirk Nowitzki (r) im Duell mit Frankreichs Tony Parker bei der EM 2011. Foto: Robert Ghement
Basketball-EM

Von "bitter" bis "Wahnsinn": Klassiker gegen Frankreich

Es ist ein Duell mit Geschichte: Frankreich ist für die deutschen Basketballer ein bekannter Gegner. Dennis Schröder & Co. wollen über die Équipe Tricolore ins EM-Viertelfinale. Die Bilanz der Vergangenheit sieht eher negativ aus.