Personen /

Franz Götz

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

HerzJesuAUG0718_01.jpg
Augsburg

Gute Nachricht: Kirche Herz Jesu wird wieder geöffnet

Ende Juni löste sich in Herz Jesu in Pfersee Stuck von der Kirchendecke. Sechs Wochen später gibt es nun gute Nachrichten.

Copy%20of%20StLukAUG0718_03.tif
Augsburg

Kirchensanierungen kommen teuer

Viele Augsburger Sakralbauten aus dem vergangenen Jahrhundert müssen umfangreich saniert werden.

IMG_8815.jpg
Primiz

Echsheimer wird am Sonntag zum Priester geweiht

Tobias Seyfried aus dem Pöttmeser Ortsteil Echsheim wird am Sonntag in Augsburg zum Priester geweiht. Seine Primizfeier findet eine Woche später statt.

UnterschFl%c3%bcc_04.jpg
Asyl

Flüchtlingsrat überreicht Offenen Brief an OB Gribl

Augsburger Bündnis setzt sich für langjährig geduldete Flüchtlinge ein. Es fordert die Stadt auf,  ihnen eine Zukunftsperspektive zu geben.

Mehrfamhs_06.jpg
Augsburg

Wie man mit wenig Geld eine Wohnung findet

Die Kirchenstiftung Herz Jesu vermietet Unterkünfte an Familien, die sich auf dem freien Markt schwertun. Hat sich bereits eine Hausgemeinschaft entwickelt?

Kaplan Johannes Prestele
Augsburg

Das erste Mal: Ein junger Kaplan erlebt sein erstes Weihnachten

Für Johannes Franz Prestele war es ein aufregendes Jahr: Priesterweihe, Primiz, sein erster Advent als Kaplan. Eine Geschichte über die schwierige Suche nach den richtigen Worten.

Copy%20of%20Priesterjubilare.tif

Ehrung für Priesterjubilare Kirchmeir und Sieber

IMG_0409.JPG
Neuburg-Schrobenhausen/Pöttmes

Klingsmooser feiert ein Schlüsselerlebnis für den Glauben

Heimatprimiz von Neupriester Thomas Schmid. 1500 Gläubige und 20 Geistliche feiern den Gottesdienst in Pöttmes mit. Am Freitag kommt er nach Burgheim.

IMG_0409.JPG
Kirche

Thomas Schmid feiert Primiz in Pöttmes

Im großen Rahmen und bei herrlichem Wetter feiert Neupriester mit annähernd 1500 Gläubigen auf dem  Marktplatz. Gut 20 Geistliche feiern den Gottesdienst mit

Copy%20of%20_AWA1610.tif
Augsburg-Stadt

Selbst im Tod alleine

Was ist, wenn Menschen sterben, um die keiner trauert? Für deren Bestattung niemand aufkommt?