Personen /

Franz Mayr

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

KAYA0881.JPG
Babenhausen

Wie 60 Menschen den Schulweg in Babenhausen sichern

Auch 2018 gab es dank der Schulweghelfer in Babenhausen keine ernsthaften Unfälle auf dem Schulweg. Die Zahl der Helfer ist leicht gestiegen.

KAYA5701.JPG
Illertissen

Ärger um Jugendgang: Wie gefährlich ist es in Illertissen?

Plus Zuletzt machten Unruhestifter in Illertissen von sich Reden. Grund zur Beunruhigung gibt es laut Polizei nicht – manchmal ist das Gefühl der Bürger ein anderes.

Copy%20of%20KAYA5692.tif
Illertissen

Wie eine Jugend-Gang eine Kleinstadt in Atem hält

Plus Eine Clique minderjähriger Rowdys macht im Kreis Neu-Ulm Ärger. Die Polizei ist hellhörig – auch wegen Parallelen zu einem Todesfall in Passau.

92687894.jpg
Illertissen

Einbrecher gehen in der Region auf Beutezug

Mehrere Häuser und Geschäfte in Illertissen und Bellenberg bekamen unliebsamen Besuch. Die Polizei rät zu erhöhter Wachsamkeit.

Copy%20of%20106417713(1).tif
Vöhringen

Polizei zieht Bilanz: Wie sicher ist Vöhringen?

Weniger Einbrüche, weniger Sachbeschädigungen: In der Stadt geht die Zahl der Straftaten zurück. Chaotischer scheint es an den Schulen zuzugehen.

KAYA2734.JPG
Landkreis

Aufgepasst: Jetzt schlägt die Stunde der Einbrecher

Plus Die Tage werden kürzer, die Polizei rät zur Wachsamkeit: Was die Ermittler über die Täter und deren Taktiken wissen. Und wie man sich schützen kann.

KAYA8108.JPG
Kinderbetreuung in Mering

Ohne Stress zum Kita-Platz

Die Verwaltungsgemeinschaft Mering startet mit einer neuen Online-Software. Anmeldung, Vergabe und Verwaltung sind darin vernetzt – das soll einen häufigen Fehler verhindern.

Copy%20of%20KAYA5393.tif
Illertissen

Musiknacht: Alles klar für Runde fünf

Trotz zweier kleiner Zwischenfälle sind die Veranstalter mit der Musiknacht in Illertissen zufrieden. Eine Bilanz.

43874655.jpg
Vöhringen

Unbekannte beschmieren Haustüren in Vöhringen mit Kot

Täter nehmen drei Häuser ins Visier. Auch ein Zettel mit Beleidigungen hängt an einer Tür. Die Polizei ermittelt.

Kater_Edi.jpg
Kellmünz

Ist Kater Edis Schicksal kein Einzelfall?

Nachdem der Kater in Kellmünz getötet wurde, haben sich viele Menschen an die Besitzerin gewandt. Doch der Polizei fehlen weiter nennenswerte Hinweise.