Personen /

Franz Müntefering

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

dpa_5F9C98005CED7A1E.jpg
München

Was steckt hinter dem bizarren Börsen-Krimi um Wirecard?

Seit Wochen macht Wirecard Schlagzeilen - und die Details sind rätselhaft. Ein Brite mit Vorliebe für Federvieh und die Jagd hat gegen den Online-Bezahldienstleister aus Bayern gewettet.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 16. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16.

Blendende Aussichten? Friedrich Merz auf dem Weg zu einer Pressekonferenz. Foto: Bernd von Jutrczenka
Hintergrund

Der viel beschäftigte Herr Merz

Es könnte ein großes politische Comeback werden: Friedrich Merz will CDU-Chef werden. In der Privatwirtschaft hat er in den vergangenen Jahren eine beachtenswerte Karriere hingelegt. Das wirft Fragen auf.

Eingang des Vermögensverwalters Blackrock in New York. Foto: Justin Lane/EPA/Illustration
Hintergrund

Diskrete Finanzmacht: Wer ist Blackrock?

Seit Frühjahr 2016 führt Friedrich Merz den Aufsichtsrat der Deutschland-Tochter des US-Investmentriesen Blackrock.

Im Alter laufen einem neue Freunde meist nicht mehr einfach so über den Weg. Wer Kontakt sucht, muss sich Gelegenheiten schaffen. Foto: Nullplus/Westend61
Wider die Einsamkeit

Im Alter neue Kontakte knüpfen

Je älter wir werden, desto schwieriger wird es, Freundschaften zu pflegen oder gar neue zu schließen. Die beste Freundin aus Schulzeiten ist längst verstorben, der Kumpel aus dem Fußballverein lebt zu weit weg. Wie sich das soziale Netz wieder erweitern lässt.

Andrea Nahles will nach dem massiven Widerstand in ihrer Partei die geplante Beförderung des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen neu verhandeln. Foto: Wolfgang Kumm
Kommentar

SPD-Chefin Nahles steht auf der Kippe

Andrea Nahles will nach massiver Kritik aus der SPD den Maaßen-Deal neu verhandeln. Wenn sie scheitert, muss sie die Koalition aufkündigen oder zurücktreten.

dpa_5F99E200F12EADB6.jpg
Debatte

Thyssen braucht wehrhaftere Kapitalisten

Der Stahl-Konzern hat Angreifer aus Schweden und den USA angelockt. Und dennoch kreisen die „Geier“ nun über Essen.

Mister 100 Prozent: Sigmar Gabriel gratuliert im März 2017 dem neuen SPD-Vorsitzende Martin Schulz zu seinem Wahlergebnis. Foto: Kay Nietfeld
Hintergrund

Wahlergebnisse der SPD-Vorsitzenden seit 1946

Zwar war Martin Schulz nicht einmal ein Jahr lang SPD-Chef.

imago81795083h(1).jpg
Exklusiv

Warum SPD-Chef Martin Schulz scheiterte

Kein Journalist verfolgte den Fall von Martin Schulz so nahe: Spiegel-Reporter Markus Feldenkirchen erzählt, was er im Innersten der SPD-Wahlkampagne erlebt hat.

98415094 (1).jpg
Interview

Wäre Jamaika nicht doch die bessere Wahl gewesen, Herr Lindner?

Im Interview spricht FDP-Chef Christian Lindner über die Diesel-Debatte, die Neuaufstellung der GroKo und die künftige Rolle der Liberalen im Bundestag.