Personen /

Franz Walk

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_AKY0954.tif

Künftig auch Baumgräber möglich

Waldfriedhof Beuren geeignetster Standort

Copy%20of%20P1030654.tif
Pfaffenhofen

Pfaffenhofer Räte halten Premium-Spazierwege für überflüssig

Selbst die Aussicht auf EU-Fördermittel kann die Marktgemeinderäte nicht von der Idee des Vereins Regionalentwicklung Landkreis Neu-Ulm überzeugen.

P1020953.jpg
Pfaffenhofen

Schöner spazieren an der Roth

Das Konzept zur Gestaltung einer neuen Uferpromenade ist im Marktgemeinderat unstrittig. Doch bei einem Punkt scheiden sich die Geister.

Copy%20of%20P1000573.tif
Bauen

In Diepertshofen wird gebaggert

Pfaffenhofer Marktrat vergibt Arbeiten für die „Neue Mitte“. Vor der Entscheidung gab es jedoch einen heftigen Wortwechsel

Copy%20of%20DSCN4208(2).jpg
Sicherheit

Schlechte Sicht in Pfaffenhofen

Geht es nach den Bürgern, dann soll die Kreuzung im Norden des Markts beleuchtet werden. Doch es gibt einige Hürden

_AKY6822.JPG
Pfaffenhofen

Marktrat will Mietsätze für Sporthalle senken

Eine Diskussion zeigte, dass die Gemeinde bei Nutzungsgebühren draufzahlt. Doch Franz Walk (FWG) will nicht locker lassen.

Copy%20of%20_AKY6822.tif
Pfaffenhofen

Sporthalle zum Schnäppchen-Tarif

Im Pfaffenhofer Marktrat wird eine Aufstellung der laufenden Einnahmen und Ausgaben vorgelegt. Dabei zeigt sich: Nutzer kommen gut weg, denn die Kommune zahlt ordentlich drauf.

Copy%20of%20ABR_9080.tif
Pfaffenhofen

Wer sich in Pfaffenhofen ein Grab reservieren darf

Im Marktrat geht es um eine Satzung für den Gottesacker. Warum die Details strittig sind.

Copy%20of%20Diepertshofen1.tif
Marktrat

Das alles soll die „Neue Mitte“ bieten

Die Umgestaltung des Dorfplatzes in Diepertshofen ist beschlossen. Doch es gibt weiter Bedenken

Copy%20of%20KAYA4379.tif
Pfaffenhofen

Grünes Licht für Ampel-Kreuzung in Pfaffenhofen

Ein Gutachter hat sich die Verkehrssituation in Pfaffenhofen genau angesehen und ist zu einem Ergebnis gekommen, das selbst die Experten aus dem Staatlichen Bauamt überrascht.