Personen /

Franziska Hildebrand

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Bronzemedaillengewinnerin Laura Dahlmeier bei der Siegerehrung in Östersund. Foto: Sven Hoppe
Biathlon-Superstar

Dahlmeier sucht nach Bronze-Coup bei WM Ruhe

Laura Dahlmeier hat Erholung nötig. Für die Bronzemedaille im WM-Sprint von Östersund musste die Biathletin einiges investieren. Viel Zeit bis zum nächsten Rennen in Schweden bleibt nicht.

Laura Dahlmeier ist heiß auf weitere Medaillen bei der Biathlon-WM in Östersund. Foto: Sven Hoppe
Staffeln in Bestbesetzung

Biathlon-Star Dahlmeier und Co. heiß auf WM-Medaillen

Vier Goldmedaillen werden bei der Biathlon-WM in Östersund noch vergeben, das deutsche Team würde gerne so viele wie möglich davon mit nach Hause nehmen. Die Vorzeichen in Schweden stehen gut.

Copy%20of%20dpa_5F9CD800FABA5503.tif
Biathlon

Das Ende einer Serie

Erstmals seit 13 Rennen bleibt Laura Dahlmeier ohne eine WM-Medaille. Die Ausnahme-Athletin ist aber trotzdem mit ihrer Leistung zufrieden

Copy%20of%20201903101159014.tif

Auf Gold folgt die Pause

Biathlon Denise Herrmann lässt das nächste Rennen der WM aus. Einen anderen Plan hat dagegen Laura Dahlmeier. Obwohl sie gesundheitlich angeschlagen ist, will sie im härtesten Rennen der Titelkämpfe starten

Startet auch im Einzelrennen in Östersund: Laura Dahlmeier. Foto: Sven Hoppe
Biathlon-WM in Östersund

Dahlmeier auch im WM-Einzel dabei - Herrmann verzichtet

Laura Dahlmeier gönnt sich keine Pause und startet bei der WM am Dienstag auch im härtesten Rennen. Biathlon-Weltmeisterin Denise Herrmann verzichtet und hat andere Medaillen in Östersund im Blick.

Benedikt Doll geht als Elfter mit 56 Sekunden Rückstand auf die Strecke. Foto: Sven Hoppe
Verfolgungsrennen

Biathleten greifen nach WM-Medaillen

Nach dem gelungenen Auftakt wollen die deutschen Biathleten bei der WM weitere Medaillen gewinnen. Heute bieten sich in den Verfolgungsrennen in Östersund gleich zwei Möglichkeiten.

Laura Dahlmeier gewann bei der WM in Östersund Bronze im Sprint. Foto: Sven Hoppe
Weltmeisterschaft

Biathletin Dahlmeier holt Bronze im WM-Sprint

Laura Dahlmeier hat bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im schwedischen Östersund die Bronzemedaille im Sprint gewonnen.

Auf Laura Dahlmeier ruhen viele Medaillenhoffnungen. Foto: Barbara Gindl/apa
Biathlon-WM 2019

Deutsche haben viele Medaillen-Chancen bei Biathlon-WM

Am Donnerstag beginnt die Biathlon-WM. Die deutsche Mannschaft will an die Erfolge von vor zwei Jahren anknüpfen, als es siebenmal Gold und einmal Silber gab.

Lisa Vittozzi aus Italien sorgt in Canmore gegen die Kälte vor. Foto: Jeff Mcintosh/The Canadian Press/AP
Weltcup in Canmore

Wolle, Pflaster, Mütze: Biathleten trotzen arktischer Kälte

Mit mehr Kleidung und anderen Spezialmaßnahmen versuchen sich die Biathleten in Kanada vor extremer Kälte zu schützen. Am Wochenende soll es in Canmore besonders eisig werden, viele Probleme drohen.

Denise Herrmann hat die WM-Generalprobe im us-amerikanischen Soldier Hollow gewonnen. Foto: Sven Hoppe
Weltcup in Soldier Hollow

Deutsche Biathleten mit Formanstieg vor WM

Die WM-Generalprobe der deutschen Biathleten ist geglückt. Herausragend dabei der Doppelerfolg von Denise Herrmann und Franziska Hildebrand. Nach einer kurzen Pause geht es in die finale WM-Vorbereitung. Nur Simon Schempp macht Sorgen.