Personen /

Georg Bayr

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Gro%c3%9f%c3%bcbung.tif
Großübung

Fünf Wehren bekämpfen Feuer in Hollenbach

Bei dem Szenario brannte eine Firmenhalle, dazu kam noch ein Autounfall

Copy%20of%20BS%c3%9c_Kahu_(1).tif
Brandschutzübung

Szenario souverän gemeistert

In Karlshuld bewiesen die Ortswehren bei simuliertem Verkehrsunfall und Schulhausbrand ihr Können

Copy%20of%20jor131.tif
Vortrag

Nicht von Menschenhand?

Über die Echtheit des Turiner Grabtuches

Copy%20of%20P1110214.tif
Benefizaktion

Ein Fußballspiel mit vielen Siegern

2600 Euro für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei kommen trotz Schneefalls bei einem unterhaltsamen Kick auf der Wemdinger Robertshöhe zusammen

Copy%20of%20Beck_Walter_Roessle_Stefan.tif
Fußball

Promis kicken für guten Zweck

Benefizspiel am 27.10. in Wemding

17490431418DZ-Fussball-Nachlese_05sp.eps
DZ-Fußball-Nachlese

Basler zeigt, wie man Wemding besiegt

Ex-Nationalspieler coacht den BCA Oberhausen beim Heimsieg gegen den TSV. Harburgs Trainer Markus Heiss schläft schlecht. Perfektes Wochenende für Rain

Copy%20of%20Mondspritzer%20in%20Deiningen.tif
Deiningen

In jeder Hinsicht ein voller Erfolg

Beim Benefizspiel Riesauswahl gegen Mondspritzer 1000 Euro für den guten Zweck

Copy of jor046.tif
Gewerkhaus

Die Kunst, Holz zu restaurieren und Kostüme zu entwerfen

Zur Herbstausstellung stellen sich Restaurator Stefan Muck und Schneiderin Miriam Doumbouya vor.

Im Gleichschritt

Im Gleichschritt

SG Alerheim - SV Donaumünster/Erlingshofen 1:6 (0:5). - Eine chancenlose Heimelf bereitete dem scheidenden Trainer Markus Klaus nicht den verdienten Abschied. Jürgen Sorg eröffnete den Torreigen (13.) und Jürgen Koch ließ aus abseitsverdächtiger Position das 0:2 folgen (17.). André Fuchs legte zum 0:3 nach (23.) und Gästekeeper Florian Baierl durfte sich durch einen verwandelten Foulelfmeter auch in die Torschützenliste eintragen (26.). Erneut Koch traf zum 0:5 (30.) und Jürgen Hubel zielte für die Gastgeber an die Latte (32.). Direkt nach dem Wechsel erhöhte Thomas Gerstmeier auf 0:6 und Martin Schörger und Tobias Schmid verpassten den Ehrentreffer, der schließlich Gerd Aschenmeier in der Schlussminute gelang.