Personen /

Georg Epple

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

rz7lp12-71ku9i4ol4jgt3uv9z7_original.jpg
Landsberg

Das Flugzeug "Landsberg am Lech" hebt ab

Große Ehre für die Kreisstadt: Am Münchner Flughafen wurde heute ein Flugzeug der Lufthansa auf den Namen "Landsberg am Lech" getauft. Der Jungfernflug führt nach Italien.

leit23657235676_003.jpg
Reichling

Mit Lanz und Co. von Reichling auf den Hohen Peißenberg

Über 70 Traktoren starten zur Bulldog-Wallfahrt in Reichling. Auf dem Berg gibt es eine Messe und ein Treffen mit den Zweiradfreunden aus Ludenhausen.

Elektroauto_Stromtankstelle_Apr17_2(1).JPG
Landkreis Landsberg

In Apfeldorf und Unterdießen gibt es jetzt Stromtankstellen

Wer ein Elektroauto fährt, kann jetzt auch im südlichen Landkreis Landsberg tanken. Weitere Zapfstellen sind geplant.

jor031.jpg
Apfeldorf

Apfeldorf besucht Apfeldorf

Eine Delegation vom Lechrain reiste in die Partnerstadt nach Hessen. Warum eine Linde gepflanzt wurde.

_JOR7856.JPG
Apfeldorf

Das Chaos um das schnelle Internet

Pfusch am Bau: Wie die Telekom die Probleme beim Breitbandausbau in Apfeldorf rechtfertigt.

Copy%20of%20jor055.tif
Apfeldorf

So viele Ehrungen wie noch nie

Ein Mitglied ist seit 50 Jahren beim CSU-Ortsverband Apfeldorf/Kinsau dabei. Wie die beiden Orte kooperieren.

_JOR6434(1).JPG
Apfeldorf

Ihr Herz schlägt für die älteren Mitbürger

Edeltraud Ehle aus Apfeldorf ist die „Stille Heldin“ des Monats Februar. Sie veranstaltet seit vielen Jahren einmal im Monat die „Ü80-Party“ im Ort

Copy%20of%20jor312.tif
Kinsau/Apfeldorf

Die Lechbrücke ist vier Monate gesperrt

Die Lechbrücke zwischen Apfeldorf und Kinsau ist ein Sanierungsfall. Ab Pfingsten rücken die Baufirmen an. Bis Herbst müssen sich Autofahrer gedulden.

Copy%20of%20leit27623.tif
Neujahrsempfang

Apfeldorf und seine Visionen

Der Neujahrsempfang in der nördlichen Lechraingemeinde hat Tradition. Welche Themen 2018 wichtig werden.

Copy%20of%20leit6727(1).tif
Weil

Was Totengräber gar nicht mögen

Einmal im Jahr kommen Kollegen aus dem Bestattungswesen aus ganz Oberbayern zusammen. Dieses Mal tauschten sie sich in Weil aus. Über einen uralten Beruf, der sich im Wandel der Zeit verändert hat.