Personen /

Georg Kohlhaupt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_2130.JPG
Neujahrsempfang

Das Miteinander hebt die Lebensqualität in Pöttmes

Vor allem Vereine und Ehrenamtliche bereichern das kommunale Leben mit ihren Veranstaltungen. Bürgermeister Franz Schindele dankt einigen Mitbürgern besonders

aic-dkms4(1).jpg
Gesundheit

Stammzellen: Fast jeder Zehnte ist schon dabei

Bisher haben sich knapp 12.500 Menschen im KLandkeis Aichach-Friedberg typisieren lassen. Viele von ihnen sind zum Lebensretter geworden.

Copy%20of%20Spender_aus_Aufruf_f%c3%bcr_Georg_Kohlhaupt(1).tif
Tag der Lebensspende

Zehn Pöttmeser spenden Stammzellen

Die DKMS meldet weitere Erfolge aus der Typisierungsaktion für den Osterzhauser Georg Kohlhaupt 2010. Durch die Spenden erhalten zehn Patienten die Chance auf ein neues Leben.

DSC_0403.jpg
Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Todkranken mit Stammzellenspende geholfen

Der Schreiner Lukas Binder und Lehrer Eric Altmannshofer suchen Nachahmer und starten Typisierungsaktionen

Typisierungsaktion_BS_MWG_Dossi_GZ_Jan2010_20.JPG
Typisierung

Mit einem Piks zum Lebensretter

Helmut und Jonas Specht aus Heimpersdorf haben Stammzellen gespendet und konnten damit zwei Männern helfen. Es werden weitere Freiwillige gesucht.

Copy of Carina_Dobiasch_und_Robert_Kohlhaupt_sind_die_ersten_beiden_Stammzellspender.tif
Typisierung

Kohlhaupt-Enkel rettet Leben mit Stammzellen

BOS-Schüler hilft 69-Jähriger. 18-Jähriger pflegt das Vermächtnis des verstorbenen Großvaters aus Osterzhausen

Starke Jugend, gute Ausbildung, große Einsatzfreude
Pöttmes

Starke Jugend, gute Ausbildung, große Einsatzfreude

Das wohltuendste Lob kam von Bürgermeister Franz Schindele: "Die Freiwillige Feuerwehr Pöttmes ist ein Glücksfall für die Gemeinde." Von Victorine Jeanty

Drei neue Ehrenmitglieder ernannt
Pöttmes-Gundelsdorf

Drei neue Ehrenmitglieder bei der Feuerwehr

Die Gundelsdorfer Feuerwehr hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich. Von Josef Mörtl

Unternehmerisches Engagement und ein soziales Herz

Unternehmerisches Engagement und ein soziales Herz

Aichach-Friedberg Das große Engagement und das soziale Herz der verstorbenen Verlegerin unserer Zeitung, Ellinor Holland (1928- 2010), wurde im Wittelsbacher Land hoch geschätzt. Für Landrat Christian Knauer war sie eine "prägende Persönlichkeit" für ganz Schwaben. Er habe sich erst vergangene Woche mit Tochter Alexandra über den Gesundheitszustand von Ellinor Holland unterhalten "und bin jetzt überrascht und natürlich traurig über diese Nachricht". Für ihn verband die Verlegerin zusammen mit ihrem vor vier Jahren verstorbenen Mann Günter unternehmerisches Handeln mit sozialer Verpflichtung: "Mit der Kartei der Not hat sie ein Hilfswerk geschaffen, das seinesgleichen sucht."

Gelebte Werte auf dem Land

Gelebte Werte auf dem Land

Georg Kohlhaupt aus Osterzhausen hat's gewusst: "Wenn es mir nicht mehr hilft, dann bestimmt jemand anderem." Zwei an Krebs erkrankte Menschen leben jenseits des Atlantiks in den USA und haben jetzt Hilfe aus dem Wittelsbacher Land bekommen - durch zwei junge Stammzellenspender aus dem Raum Pöttmes. Beide haben sich an der großen Typisierungsaktion in der Pöttmeser Schule Anfang des Jahres beteiligt. Dass der enorme Aufwand der Osterzhausener, die große Beteiligung und Unterstützung durch Vereine, Firmen und Ortsgemeinschaften aus Pöttmes und Umgebung nicht umsonst war, stand aber schon damals fest. Nachbarschaftshilfe, Gemeinschaftssinn, Engagement, Uneigennützigkeit - das sind alles Werte, die besonders auf dem Land gelebt und so nachhaltig gestärkt werden. Das gilt nicht nur für die Gemeinschaft in Osterzhausen, die in dieser Woche von unserer Zeitung mit der Silberdistel für die Typisierungsaktion ausgezeichnet wurde.