Personen /

Georg Wiedemann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Landtagskandidaten%20auf%20dem%20Bauernhof.tif
Bayern wählt

Was die Landwirte ärgert

Die Kandidaten der Parteien für die Landtagswahl treffen sich auf dem Hof der Familie Löfflad in Enkingen

Copy%20of%20GeorgWiedemnn.tif
Bayern wählt

Symptome erkennen und handeln

Georg Wiedemanns Arbeit als Rettungssanitäter soll in der möglichen neuen Aufgabe des 51-Jährigen als Politiker helfen. Er ist Direktkandidat der SPD für die Landtagswahl 2018 und steht damit vor Neuland

Aufzug(1).jpg
Landkreis

Auf dem Dach ist die Natur ein Gegner

Die Dachdecker in der Region litten in diesem Sommer unter der Hitze, die Sonne heizte das Material auf. Doch auch Nässe und Wind erfordern Fingerspitzengefühl.

Copy%20of%20DSC_3047.tif
Parteien I

SPD: Schmid bleibt an der Spitze

Vorsitzender erhält beim Parteitag der Kreis-Sozialdemokraten in Kaisheim

Copy%20of%20ADK_0120(1).tif
Augsburg

Eingetaucht ins Reich der Doggen

Georg Wiedemann und die Mitglieder des Doggen-Clubs erweitern das Habitat für Amphibien, Reptilien, Insekten und Pflanzen. 

686.jpg
Kommunalpolitik

Dieter Paus verlässt den Oettinger Stadtrat

Petra Wagner bezeichnet ihn als  „Kommunalpolitiker mit Leib und Seele“.

Copy%20of%20IMG_7289.tif
Landkreis Donau-Ries

Der Rettungsdienst ist am Limit

Nach diversen Treffen ist die prekäre Personalsituation im Kreisverband BRK-Nordschwaben jetzt „Chefsache“. Wie die ersten Sofortmaßnahmen aussehen.

Copy%20of%20IMGL1632.tif
Donau-Ries

Am Limit: Verantwortliche reagieren auf Frust der Retter

Beim Bayerischen Roten Kreuz in Nordschwaben ist die Personalsituation prekär. Die Verantwortlichen wollen jetzt eingreifen. Wie die ersten Sofortmaßnahmen aussehen.

Copy%20of%20Kleinsorheim.tif
Edelweiß Kleinsorheim

Heidi Straß räumt ab

Schützenkönigin sowie Gewinnerin des Preisschießens, des Zimmerstutzen-Wettbewerbs und des Damenpokals

Copy%20of%20K%c3%b6nigsproklamation_Wemding.tif
Schießen

Neuer Ehrenvorstand für Wemdings Schützen

Andreas Sens erhält besondere Ehrung. Johanna Hykel erlangt die Königswürde