Personen /

Gerald Hönig

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Laura Dahlmeier verpasste beim Saisonfinale in Tjumen die Top Ten. Foto: Sergei Grits/AP
Saisonfinale in Tjumen

Endlich Urlaub! - Biathleten freuen sich auf Ruhe

Die Saison war lang und anstrengend. Aber auch erfolgreich für die deutschen Biathleten. Beim Saisonfinale wurde es zwar nichts mit einem Sieg. Zufriedenstellend fiel die Bilanz dennoch aus. Frankreichs Superstar Martin Fourcade erlangte Heldenstatus.

Trainiert jetzt die österreichischen Biathleten: Ricco Groß. Foto: Hendrik Schmidt
Biathlon

Neuer Cheftrainer: Groß vor Wechsel nach Österreich

Ricco Groß soll neuer Cheftrainer der österreichischen Biathlon-Männer werden.

Copy%20of%2033324250.tif
Biathlon-Finale

Ab in den Urlaub!

Dahlmeier & Co. freuen sich nach einer langen Saison auf Ruhe. Die deutschen Biathleten können zufrieden Bilanz ziehen. Im Weltcup aber haben andere dominiert

Franziska Hildebrand am Schießstand. Foto: Michael Kappeler
Staffel-Weltmeisterin

Biathletin Hildebrand denkt über Karriereende nach

Die zweimalige Staffel-Weltmeisterin Franziska Hildebrand könnte ihre Biathlon-Karriere womöglich schon bald beenden.

Laura Dahlmeier enttäuscht am Holmenkollen mit Rang 28. Foto: Fredrik Varfjell/Bildbyran via ZUMA
Biathlon Weltcup

Dahlmeiers enttäuscht in Oslo als 28. - Peiffer Sechster

Laura Dahlmeier wird im Sprint von Oslo nur 28. und verspielt damit wohl die Chance auf den Sieg im Gesamtweltcup. Bei den Männern schafft es Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer am Holmenkollen auf Platz sechs, diesen Rang belegt auch Franziska Hildebrand.

Bei der Siegererhung in Kontiolahti: Die Zweitplatzierte Franziska Hildebrand (l-r), Siegerin Darja Domratschawa aus Weißrussland und die Italienerin Lisa Vittozzi. Foto: Martti Kainulainen
Weltcup in Kontiolathi

Hildebrand überrascht im Biathlon-Sprint - Dahlmeier Fünfte

Die dienstälteste deutsche Biathletin ist im Weltcup-Sprint von Kontiolahti als Zweite auf das Podest gelaufen. Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier wurde Fünfte, durfte sich aber trotzdem freuen.

Bundestrainer Gerald Hönig (l) und Co-Trainer Tobias Reiter beobachten die Schießleistungen ihrer Athletinnen. Foto: Martin Schutt
Biathlon

Bundestrainer-Assistent der deutschen Biathletinnen hört auf

Der 32-jährige Tobias Reiter verlässt das Team der deutschen Biathletinnen um Laura Dahlmeier. Er war bisher der Assistent des Damen-Bundestrainers Gerald Hönig.

Copy%20of%20P_1287YL.tif

Knapp am Sieg vorbei

Biathlon-Weltcup:Hildebrand Zweite

Laura Dahlmeier, Franziska Hildebrand, Denise Hermann und Franziska Preuß (l-r) feierten den Staffel-Sieg. Foto: Matthias Balk
Weltcup in Ruhpolding

Deutsche Biathletinnen mit Staffelsieg

Die deutschen Skijägerinnen haben sich rehabilitiert für ihren schwachen Auftritt im Einzel-Wettkampf von Ruhpolding. Doch nach dem Staffelsieg bei der Olympia-Generalprobe warnt der Bundestrainer.

Wollen auch nach dem Halbfinalspiel gegen Kanada Grund zum Jubel haben: Deutschlands Eishockey-Herren. Foto: Frank Franklin Ii
Olympia 2018

Eishockey-Team vor Olympia-Halbfinale: Alle fit

Deutschlands Eishockey-Team geht heute personell unverändert in das Halbfinale bei den Winterspielen in Pyeongchang gegen Olympiasieger Kanada. Die News zu Olympia 2018.