Personen /

Gerd Landsberg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Nach Schätzungen von Immobilienverbänden müssten in Deutschland 350.000 bis 400.000 neue Wohnungen pro Jahr entstehen, um den Bedarf zu decken. Foto: Fabian Sommer
Städte warnen

Wohnungsnot wird zum sozialen Sprengstoff

Rund 350.000 bis 400.000 neue Wohnungen müssten pro Jahr neu entstehen, um den großen Bedarf hierzulande zu decken. Doch das wird auch in diesem Jahr nicht geschafft. Bringt ein Gipfeltreffen der Bundesregierung das Signal für eine Trendwende?

Ein somalischer Flüchtling hält eine Aufenthaltsgestattung in den Händen. Foto: Arne Dedert/Illustration
Abschieben oder beschäftigen?

CDU diskutiert Günther-Vorstoß zu Perspektiven für Geduldete

Sollen abgelehnte Asylbewerber in Deutschland arbeiten dürfen? Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther von der CDU will ihnen das erleichtern. Der politische Gegner applaudiert - und die Parteikollegen?

97682480.jpg
Mieten

Wem die neue Mietpreisbremse hilft - und wem nicht

Die Mietpreisbremse wird neu geregelt. Auf Druck der CDU/CSU sind die neuen Regelungen aber nicht so streng wie geplant. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Aktivitäten an der frischen Luft sind wichtig für die Gesundheit. Doch jede dritte Familie in Deutschland hat in der Freizeit wenig oder gar keine Bewegung. Foto: Matthias Balk
Studie

Bewegung kommt in Familien oft zu kurz

Fünf Minuten auf dem Rad - und die Puste geht aus. Spielkonsole, TV und Handy scheinen bei manchen Kindern das Toben im Freien abgelöst zu haben.

Ein Jugendlicher nimmt an einem Diätprogramm teil. Foto: Peter Steffen/Illustration
Studie der AOK

In vielen Familien mangelt es an Bewegung

Fünf Minuten auf dem Rad - und die Puste geht aus. Spielkonsole, TV und Handy scheinen bei manchen Kindern das Toben im Freien abgelöst zu haben. Diesen Eindruck bestätigt nun eine Krankenkassenstudie. Was muss passieren?

Bezahlte Arbeit statt Hartz IV für Langzeitarbeitslose - das ist ein Kern der Pläne von Arbeitsminster Hubertus Heil (SPD). Foto: Oliver Berg
Kritik aus der Union

Heil will bezahlte Jobs für Langzeitarbeitslose

Minister Heil legt vor. Nach einer Brückenteilzeit und einer Offensive für Qualifizierung nun das nächste Gesetz. Der Sockel an Langzeitarbeitslosigkeit soll kleiner werden - auch hier sind CDU/CSU aber noch skeptisch.

Für den Städte- und Gemeindebund sind Daten «das Öl des 21. Jahrhunderts». Foto: Marcus Brandt
Heikler Vorschlag

Gegenwind für Forderung nach kommunalem Handel mit Daten

Lärmbelastung, Straßenführung, Verkehrsaufkommen: Kommunen verfügen über alle möglichen Daten, die auch für Unternehmen interessant sein können. Doch sollen sie dafür Geld verlangen dürfen?

Horst Seehofer ist seit Bildung der neuen Regierung Bundesinnenminister. Foto: Sven Hoppe
Belastungsprobe für die GroKo

Streit um Familiennachzug: CSU verschärft den Ton

Gut drei Wochen ist die neue GroKo erst im Amt, schon droht eine ernsthafte Belastungsprobe. Im Streit um den Familiennachzug fährt die CSU schwere Geschütze auf. Die Kommunalverbände weiß sie an ihrer Seite.

Laut IW-Studie überschritten die meisten inserierten Wohnungsangebote in Berlin die ortsübliche Vergleichsmiete trotz Mietpreisbremse 2016 um mehr als 10 Prozent. Foto: Ole Spata
Gesetz drei Jahre in Kraft

Was hat die Mietpreisbremse bewirkt?

Vielerorts in Deutschland steigen die Mieten rasant - trotz der 2015 beschlossenen Mietpreisbremse. Viele sehen das Gesetz daher als gescheitert an. Ganz so klar ist die Lage aber nicht.

Syrische Flüchtlinge erreichen das Grenzdurchgangslager Friedland in Niedersachsen. Foto: Swen Pförtner
Berlin

Städtebund rät im Notfall zu Aufnahmestopp für Flüchtlinge

Der Höhepunkt der Flüchtlingskrise ist überwunden, trotzdem ächzen viele Kommunen unter der Belastung. Der Städte- und Gemeindebund rät nun, im Notfall die Aufnahme weiterer Flüchtlinge zu verweigern.