Personen /

Gerda Hasselfeldt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Eine Rettungsgasse zu blockieren kann 320 Euro maximal plus Fahrverbot kosten. Foto: Holger Hollemann
Es geht um Menschenleben

DRK: Rettungsgassen in 80 Prozent aller Fälle blockiert

Nichts geht mehr: Wenn sich der Verkehr auf Autobahnen oder Schnellstraßen staut, sind oft Unfälle und Notfälle der Grund. Eine Umfrage zeigt, wie häufig Fahrer Platz für die Retter machen.

Copy%20of%20Frauenbund_Kissing_Herz-Aktion_Bild_Gaby_W%c3%b6rsching.tif
Kissing

Kissinger Frauenbund zeigt Herz

Gaby Wörsching und Ulrike Danner bringen selbst genähte Kissen nach München. Die können eine große Hilfe sein.

Copy%20of%20BRK_NR(2).tif
Neuburg-Schrobenhausen

Auf großer Fahrt nach Kiew

Der Rotkreuz-Kreisverband hat einen Konvoi in die ukrainische Hauptstadt geschickt. An Bord sind Hilfspakete mit nützlichen Utensilien für Kleinkinder.

Annegret Kramp-Karrenbauer, Generalsekretärin der CDU, stößt auf Kritik. Foto: Michael Kappeler
Sozialer Sprengstoff

Kritik an Vorschlag für Dienstjahr von Flüchtlingen

Eine Rückkehr zur Wehrpflicht will die CDU nicht, ein verpflichtendes Dienstjahr kann sich Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer aber gut vorstellen - auch für Flüchtlinge. Nicht nur vom Koalitionspartner kommt Widerspruch.

Copy%20of%2089651641.tif
Rotkreuz-Präsidentin

Gerda Hasselfeldt: "Sind für Extremfälle nicht gewappnet"

Exklusiv Naturkatastrophen, Epidemien, Terroranschläge: Als Präsidentin des Roten Kreuzes muss die frühere CSU-Politikerin Gerda Hasselfeldt mit dem Schlimmsten rechnen.

Die Zahl der ehrenamtlichen Helfer beim DRK ist im vergangenen Jahr um rund 11 000 auf 425 800 aktive Mitglieder gestiegen. Foto: arifoto UG
425 800 aktive Mitglieder

DRK verzeichnet Rekordzahl ehrenamtlicher Helfer

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) verzeichnet eine Rekordzahl ehrenamtlicher Helfer.

Copy%20of%20dpa_14984800D789203D.tif
Klausur

Alexander Dobrindt – der Anti-68er

Die CSU entdeckt ein neues Thema: Sie will Schluss machen mit der „linken Meinungsvorherrschaft“ in Deutschland. Hinter Klostermauern zeigt der Chef der Landesgruppe, dass er kämpfen will – auch um die eigene Karriere

Winterklausur CSU-Landesgruppe
CSU-Klausur

"Anti-68er" Alexander Dobrindt will kämpfen

Die CSU entdeckt ein neues Thema: Sie will Schluss machen mit der „linken Meinungsvorherrschaft“. Bei der Klausur in Kloster Seeon zeigt Alexander Dobrindt, dass er kämpfen will.

Copy%20of%2096381284(2).tif
Analyse

CDU und CSU entfremden sich: Ist die Union noch eine Union?

Die CDU ist längst darauf vorbereitet, mit den Grünen zu regieren. Für die CSU ist "Jamaika" ein Albtraum. Nicht der einzige Grund, warum sich die Schwesterparteien entfremden.

Copy%20of%20dpa_14967000638E6B9E.tif
Unionsfraktion

Der Mann hinter Merkel

Kauder hält der Kanzlerin weiter den Rücken frei