Personen /

Gerhard Reicherl

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20110363642(1).tif
Justiz

Unternehmer aus der Region Neuburg muss in Haft

Das Gericht befindet den Angeklagten für schuldig, 290.000 Euro veruntreut zu haben. Weshalb der Richter den Verteidiger verbal abwatscht.

Gericht.jpg
Neuburg

Polizei nimmt einen Zeugen noch im Gerichtssaal fest

Der Fall des mutmaßlichen Sozialabgabenbetrugs, der am Amtsgericht Neuburg verhandelt wird, nimmt skurrile Züge an. Warum sich Richter und Anwälte anschreien.

unfall b300.jpg
Gachenbach

Gericht: Mildes Urteil nach tödlichem Unfall auf der B300

Eine 34-Jährige aus Aichach stirbt bei Zusammenstoß auf der B300 bei Gachenbach im Januar. Der Verursacher erhält als Strafe ein Fahrverbot.

IMG_0102(1).jpg
Neuburg/Gachenbach

Gericht: Fahrlässige Tötung - drei Monate Fahrverbot

Eine 34-jährige Frau aus Aichach stirbt bei einem Verkehrsunfall. Dennoch kommt der Schuldige mit einer milden Strafe davon.

_UWA9369.jpg
Neuburg

Polizist speichert Kinderpornos auf seinem Handy

Kinderpornos auf dem Handy: Ein Polizist aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen wird zu einem Jahr Bewährungsstrafe verurteilt und verliert seinen Beamtenstatus.

Copy%20of%20Schwarzarbeit_66855343.tif
Neuburg

Gericht: Hat der Unternehmer 290.000 Euro veruntreut?

Ein Unternehmer aus dem Landkreis soll in 50 Fällen Sozialabgaben nicht abgeführt haben. Zwölf Arbeiter sollen scheinselbstständig für ihn tätig gewesen sein.

IMG_7145.JPG
Neuburg

Hat der Mann 300.000 Euro veruntreut?

Hat sich ein 64-Jähriger über mehrere Jahre hinweg die Sozialabgaben gespart? Damit muss sich nun das Neuburger Amtsgericht beschäftigen.

IMG_0102.jpg
Neuburg/Schrobenhausen

Ehrenamtliche müssen Geldauflage zahlen

Vereinsvorsitzende haben unwissentlich Sozialversicherungsbeiträge nicht abgeführt. Sie werden angeklagt, was ihren Verteidiger in Rage bringt.

_AKY1865.JPG
Neuburg an der Donau

„Wild-West-Methoden“ eines Abschleppunternehmers

58-jähriger Neuburger wird wegen unseriöser Geschäftspraktiken zu 14 Monaten Gefängnis verurteilt. Vor dem Amtsrichter zeigt er sich respektlos und aggressiv.

Copy%20of%2049975313.tif
Neuburg

Abgeschleppt und abgezockt: Vater und Sohn vor Gericht

Einem 58-jährigen Unternehmer und dessen Sohn wird vorgeworfen, ohne Auftrag abkassiert zu haben. Das könnte für die beiden nun ernsthafte Konsequenzen haben.