Personen /

Gerhard Schamann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

_AKY8800.JPG
Justiz

Sturmgewehr-Bild an die Polizei gefaxt

Ein 52-jähriger Rieser hat die Polizeibeamten in Nördlingen wüst beschimpft und bedroht.

_AKY8800.JPG
Prozess

Richter verhängt ungewöhnliche Strafe

Ein 21-Jähriger ist wegen eines Unfalls auf der B16 angeklagt. Es geht aber vor allem um seine Lebenseinstellung.

Gericht_Symbolbild_1.jpg
Landkreis

Mutter zeigt ihre eigene Tochter an

Die 26-Jährige soll ihren Sohn häufiger geschlagen haben. Warum der Richter an der Darstellung zweifelt.

Gericht_Amtsgericht_3.jpg
Justiz

Streit an Fasching endet vor Gericht

Streit in Oberndorf. Mildes Urteil für den Angeklagten, der bei der Tat nüchtern gewesen ist.

_AKY8826.JPG
Donauwörth

23-Jähriger bestellt Drogen im Darknet und fliegt auf

Donauwörther geriet nach Schicksalsschlägen auf die schiefe Bahn. Doch er zeigt sich geläutert

DSC_2583.JPG
Justiz

Rutenschläge im dunklen Keller

Ein Mann soll zwei Buben teils mehrfach nach den Vorstellungen der Zwölf Stämme gezüchtigt haben. Der Verteidiger bezweifelt, dass deren Aussagen glaubwürdig sind.

Copy%20of%20st%c3%a4mme.tif
Nördlingen

Zwölf Stämme: Im „Schlagkeller“ standen die Kinder Schlange

Im Prozess gegen ein Mitglied der „Zwölf Stämme“ in Nördlingen macht die Video-Aussage zweier Buben deutlich, welche Sitten in der Sekte herrschten.

MMA_0392.jpg
Nördlingen

Zwölf Stämme: Ein Prozess ohne den Angeklagten

In Nördlingen findet derzeit ein Prozess gegen einen Mann statt, der der Sekte angehörte. Er soll seine Tochter geschlagen haben. Die floh zurück zu ihren Eltern - wurde dann aber drei Jahre in einem Kinderheim untergebracht.

_AKY1876.JPG
Justiz

Nördlinger Amtsgericht: Zu viel getankt

Eine skurrile Geschichte endete für einen Nördlinger vor Gericht. Nun legte er Einspruch gegen den Strafbefehl ein.

_AKY1893(1).JPG
Justiz

Nördlingen: Viel Verständnis für Ausraster

Zwei junge Männer stehen in Nördlingen vor Gericht. Einer hatte einen Polizisten verletzt.