Personen /

Gertrud Hitzler

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSCI0305.tif
Aindling

Aufregung im Gemeinderat um Sanierung der Ortsdurchfahrt Binnenbach

Die Pläne für die Sanierung der Ortsdurchfahrt Binnenbach rufen bei einigen Aindlinger Gemeinderäten Protest hervor. Sie befürchten eine Verschlechterung.

Copy%20of%20DSCI1227.tif
Aichach

Ministerin sieht in Sachen Digitales Luft nach oben

Die Bayerische Ministerin für Digitales, Judith Gerlach, diskutiert in Untergriesbach über den Status Quo

Copy%20of%20Bild_1_Ehleider_Andreas.tif
Aichach-Friedberg

Unwetter und Starkregen: So fällt die Schadensbilanz aus

Die Schäden ziehen sich wie ein Band durchs Wittelsbacher Land von Friedberger Ach bis zur Weilach. Warum die Einsatzkräfte dennoch von Glück reden.

Copy%20of%20RB-Motzenhofen-02.tif
Versammlung

Warengeschäft: Raiba steigert Umsatz

Dividende für Mitglieder der Aindlinger Genossenschaft bleibt bei vier Prozent. Diese Entscheidung löst eine kritische Anmerkung aus. Wie das alte Lagerhaus genutzt wird

Copy%20of%20ain-zinnecker1(1).tif
Empfang

Glückwünsche für Tomas Zinnecker

Über 200 Besucher gratulieren Aindlings Bürgermeister zu seinem 60. Geburtstag. Applaus gibt es für eine Einlage

Copy%20of%20Gruppenfoto_GV2019.tif
Versammlung

Volksbühne Aindling hält an Führung fest

Wenige Änderungen im Vorstand. Stück für die nächste Saison steht schon fest

Copy%20of%20IMG_8769.tif
Bauausschuss

Aindlinger Schützenheim wird größer

Altes TSV-Sportheim darf erweitert werden. In Binnenbach entsteht Platz für Tiere

Copy%20of%20FS_AZ_B-SZ_LOK_708742790.tif
Gemeinderat

Wie viel Geld bekommen die Vereine?

Antrag des Katholischen Burschenvereins löst in Aindling eine Grundsatzdebatte über Unterstützung aus

DSCN3351.JPG
Infoabend

Aindling: Musikverein und Schützen bilden Bauausschuss

In Aindling haben der Musikverein und die Schützen über den Umbau des alten TSV-Sportheims beraten. Wie es bei dem Projekt nun weitergeht.

Copy%20of%20IMG_6959.tif

Langjähriger Gemeinderat gestorben

Manfred Büchele saß fast drei Jahrzehnte im Aindlinger Gremium