Personen /

Gonzalo Castro

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Nils Petersen (l.) im Kopfballduell mit Stuttgarts Weltmeister Benjamin Pavard. Foto: Patrick Seeger
Fußball Bundesliga

Waldschmidt rettet Freiburg einen Punkt - Gomez trifft doppelt

Luca Waldschmidt hat dem SC Freiburg beim 3:3 gegen den VfB Stuttgart einen Punkt gerettet und Trainer Christian Streich eine versöhnliche Rückkehr ermöglicht.

Holger Badstuber, Benjamin Pavard und Emiliano Insua (l-r) zeigen sich nach Spielende enttäuscht. Foto: Thomas Frey
Bundesliga

Nach Stuttgarter Fehlstart mahnt Reschke zur Ruhe

Für den VfB Stuttgart ist der Fehlstart in die neue Saison nach dem 0:1 zum Bundesliga-Auftakt bei Mainz 05 und im Pokal-Aus bei Hansa Rostock in der Vorwoche perfekt. Siegtorschütze Anthony Ujah freut sich "wie ein Kind".

Während die Rostocker das 2:0 durch Mirnes Pepic (nackter Oberkörper) feiern, lässt rechts der Stuttgarter Christian Gentner den Kopf hängen. Foto: Bernd Wüstneck
0:2-Niederlage in Rostock

Stuttgarter Gefühls-Mix nach der Pokal-Pleite

In diesem Jahr ging es für den VfB Stuttgart fast nur aufwärts. Um so überraschender der Rückschlag beim Pokal-Angstgegner in Rostock. Vor dem Bundesliga-Start wollen sich die Schwaben aber nicht verunsichern lassen.

Ron-Robert Zieler ist der Torwart des VfB Stuttgart. Foto: Andreas Gebert
Bundesliga

VfB-Torhüter: Europapokal "formulieren wir nicht als Ziel"

Der VfB Stuttgart peilt laut seinem Torhüter Ron-Robert Zieler in der kommenden Bundesliga-Spielzeit nicht die Qualifikation für den Fußball-Europapokal an.

Holger Badstuber bleibt beim VfB Stuttgart. Foto: Marijan Murat
Vertrag bis 2021

Badstuber bleibt beim VfB Stuttgart

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Holger Badstuber bleibt beim VfB Stuttgart.

Gonzalo Castro kommt aus Dortmund zum VfB. Foto: Bernd Thissen
Bundesliga-Transfers

Stuttgart holt Didavi und Castro - Ginczek nach Wolfsburg

Der VfB Stuttgart bastelt intensiv am Kader für die kommende Saison. In Gonzalo Castro und Daniel Didavi kommen zwei erfahrene Bundesliga-Profis. Daniel Ginczek dagegen verlässt den Verein. Die Planungen seien noch nicht abgeschlossen, stellt der VfB klar.

Der Wolfsburger Daniel Didavi steht angeblich vor einem Wechsel zu seinem Heimatverein VfB Stuttgart. Foto: Peter Steffen
Spielertausch

"Kicker": Ginczek nach Wolfsburg, Didavi nach Stuttgart

In der Fußball-Bundesliga bahnt sich offenbar ein Spielertausch zwischen dem VfB Stuttgart und dem VfL Wolfsburg an.

Thomas Müller (l) und James Rodriguez von München jubeln über das Tor zum 3:0. Foto: Andreas Gebert
Bayern-Kantersieg

Lehrstunde für Dortmund - Mit 6:0 auf Sevilla eingestimmt

Das war meisterlich- auch wenn der 28. Titel noch nicht gefeiert werden kann. Der FC Bayern erteilt Borussia Dortmund beim 6:0 eine Lehrstunde. Das Champions-League-Viertelfinale gegen Sevilla kann kommen.

Copy%20of%20dpa_5F98E600478A10A5.tif
Dortmund

Anschlag auf BVB-Bus: Blick zurück auf einen schrecklichen Tag

Der damalige Trainer und mehrere Spieler sprechen am Montag über die Folgen des Anschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund.

Jupp Heynckes und seine Bayern müssen die Meisterfeier noch etwas verschieben. Foto: Sven Hoppe
Sonntagsspiele

Bayerns Meisterparty in Leipzig verschoben - BVB unter Druck

Der Schampus bleibt noch im Kühlschrank. Aber auch ohne Bayern-Party in Leipzig hat es der Bundesliga-Sonntag in sich. Dortmund muss sich nach der Enttäuschung in Salzburg rehabilitieren. Köln will im Rhein-Derby den letzten Platz loswerden.