Personen /

Günter Verheugen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Russlands Präsident Wladimir Putin bei einer Pressekonferenz in Moskau. Foto: Pavel Golovkin/AP
Fall Skripal

Warten auf die Antwort Russlands

Im Fall des vergifteten Ex-Agenten Skripal stehen die Zeichen auf Konfrontation. Nach der Ausweisung russischen Diplomaten durch westliche Staaten wird nun auf die russische Antwort gewartet.

42317832.jpg
Exklusiv

Ex-Kommissar Verheugen rechnet mit Fehlern der EU ab

Der langjährige EU-Kommissar Günter Verheugen wirft der EU Versagen gegenüber Russland und der Türkei vor. Europa trage für die Krisen eine Mitverantwortung.

Guenter Verheugen appears before emissions scandal investigative
Abgas-Skandal

Ex-Kommissar Verheugen zu VW-Skandal: EU-Vorschriften waren eindeutig

VW hat im großen Stil Abgaswerte beschönigt. Dazu setzte der Konzern im Prinzip verbotene Software ein. Der frühere EU-Industriekommissar Verheugen äußerte sich nun dazu.

Günter Verheugen am Dienstag in Brüssel. Foto: Stephanie Lecocq
EU

Verheugen zu VW-Skandal: EU-Vorschriften waren eindeutig

Der frühere EU-Kommissar Günter Verheugen hat Mutmaßungen zurückgewiesen, Schlupflöcher in den Brüsseler Vorschriften hätten den VW-Abgas-Skandal begünstigt.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Geschichte

Kalenderblatt 2016: 28. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. April 2016:

Peer Steinbrück: «Für das Kabinett einer Großen Koalition stehe ich nicht zur Verfügung». Foto: Rolf Vennenbernd
Ukraine

Steinbrück soll die Ukraine modernisieren

Ein ukrainischer Oligarch will unter anderem mit Hilfe von SPD-Politiker Peer Steinbrück die Ukraine modernisieren. Steinbrück soll sich um ein Steuersystem kümmern.

Döring.jpg
FDP

Dagmar Döring kandidiert nach Pädophilie-Äußerungen nicht mehr

Dagmar Döring bezeichnete ihre Äußerungen über vermeintlich einvernehmliche Sexualbeziehungen zwischen Kindern und Erwachsenen als aus heutiger Sicht „völlig inakzeptabel.“

TURKEY-POLITICS-DEMO
Türkei

Zweiter Demonstrant bei Massenprotesten getötet

Ein 22-jähriger Demonstrant wurde am Montag bei Protesten in der Türkei getötet - bereits das zweite Todesopfer seit Freitag. Die Polizei setzt Tränengas und Wasserwerfer ein.

Guido Westerwelle war von 1994 bis 2001 Generalsekretär der FDP. Foto: Jörg Carstensen
Parteien

Hintergrund: Die FDP-Generalsekretäre

Die Generalsekretäre der FDP und die Ergebnisse bei ihren ersten Wahlen:

Guido Westerwelle war von 1994 bis 2001 Generalsekretär der FDP. Foto: Jörg Carstensen
Parteien

Hintergrund: Die FDP-Generalsekretäre

Die Generalsekretäre der FDP und die Ergebnisse bei ihren ersten Wahlen: