Gustl Mollath
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Gustl Mollath"

Gustl Mollath
Kino

Plötzlich verrückt? Mollath zur Premiere in Augsburg

Er saß sieben Jahre in der Psychiatrie. Nun versucht ein Dokumentarfilm einen Blick auf das Leben von Gustl Mollath. Der ist zur Augsburger Premiere gleich mitgekommen.

KAYA4125.JPG
Maßregelvollzug

Kranke Straftäter bekommen mehr Rechte

Unter anderem durch Gustl Mollath gibt es viel Kritik an dem Maßregelvollzug in Bayern. Nun soll sich daran so einiges ändern.

Der Mensch hinter dem Fall: Gustl Mollath in einer Szene der Dokumentation «Mollath - Und plötzlich bist Du verrückt». Foto: Zorro
Film

Dokumentation: "Mollath - Und plötzlich bist Du verrückt"

Wie ist Gustl Mollath eigentlich? Eine neue Doku will den Menschen hinter dem Justizskandal ergründen. Die Regisseurinnen Leonie Stade und Annika Blendl versuchen, in ihrem Film dem vermutlich bekanntesten Psychiatrie-Insassen Bayerns näher zu kommen. Wirklich Neues gibt es da zwar nicht.

Missbrauch.jpg
Aichach

Kinderschänder wirft der Justiz Verschwörung vor

Ein 52-Jähriger aus dem Raum Aichach sitzt seit 14 Jahren wegen Kindesmissbrauchs im Gefängnis. Er beteuert seine Unschuld. Warum sein letztes Opfer, seine Tochter, für ihn kämpft.

Was bringt Frauen in die Psychiatrie?

Vortrag bei derAG 60plus der SPD

Gustl Mollath legt gegen seinen Freispruch Revision ein. Foto: Daniel Karmann/Archiv
Mollath

Die Revision im Fall Gustl Mollath beginnt

Im Fall Gustl Mollath beginnt nun das Revisionsverfahren. Mollath hatte nach seinem Freispruch Revision angekündigt. Er war mit dem Urteil nicht zufrieden.

KAYA7160.JPG
Interview

Was Bayerns Gerichte besser machen müssen

Affären haben den Ruf der bayerischen Justiz angekratzt. Das spürt auch der Augsburger Landgerichtspräsident Herbert Veh. Was die Gerichte aus seiner Sicht besser machen müssen.

Wiederaufnahmeverfahren Gustl Mollath
Gustl Mollath

Gustl Mollath legt Revision ein: Kommt er damit durch?

Gustl Mollath hat Revision gegen sein Urteil eingelegt, das in ihm einen Gewalttäter sieht. Ob er damit durchkommen wird, ist fraglich.

Gustl Mollath legt gegen seinen Freispruch Revision ein. Foto: Daniel Karmann/Archiv
Prozesse

Mollath legt Revision gegen eigenen Freispruch ein

Gibt es einen guten und einen schlechten Freispruch? Für Gustl Mollath schon. Er will sich gegen das Urteil des Landgerichts Regensburg wehren, das in ihm einen Gewalttäter sieht. Ob er damit durchkommt, ist fraglich.

Der jahrelang gegen seinen Willen in der Psychiatrie festgehaltene Gustl Mollath ist vom Landgericht Regensburg freigesprochen worden. Foto: Daniel Karmann
Fall Mollath

Gustl Mollath legt Revision gegen Urteil ein

Gustl Mollath hat gegen seinen Freispruch durch das Landgericht Regensburg Revision eingelegt.

Gustl Mollath begrüßt seinen Verteidiger Gerhard Strate. Foto: Daniel Karmann
Gustl Mollath

Anwalt: "Herr Mollath ist ein Vulkan"

Nach dem Freispruch für Gustl Mollath hat sein Anwalt Gerhard Strate den Auftritt des früheren Psychiatrie-Insassen vor Gericht kritisiert - und dabei deutliche Worte gewählt.

Gustl Mollath hat die Vorwürfe gegen ihn stets zurückgewiesen. Foto: Armin Weigel
Prozesse

Gericht spricht Gustl Mollath frei

Freispruch für Gustl Mollath, aber keine volle Rehabilitierung: Rund ein Jahr nach seiner Entlassung aus der Psychiatrie hat das Landgericht Regensburg den 57-Jährigen im Wiederaufnahmeverfahren freigesprochen.

Justizopfer Harry Wörz. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv
Medien

Hintergrund: Justizirrtümer

Justizirrtümer und Wiederaufnahmeverfahren sind in Deutschland selten. Drei Beispiele:

Freilassung vor gut einem Jahr: Gustl Mollath verlässt das Bezirkskrankenhaus in Bayreuth. Foto: David Ebener/Archiv
Prozesse

Analyse: Freispruch mit Makel

Gustl Mollath blickt nach vorn. Zwar verlässt er das Landgericht Regensburg am Donnerstag mit einem gewissen Groll, aber auch mit einem Freispruch. "Jetzt muss ich meinen Lebensunterhalt bestreiten", sagt der 57-Jährige.

Gustl Mollath betritt den Gerichtssaal des Landgerichts in Regensburg. Foto: Daniel Karmann
Prozesse

Freispruch für Gustl Mollath

Der jahrelang gegen seinen Willen in der Psychiatrie festgehaltene Gustl Mollath ist vom Landgericht Regensburg freigesprochen worden. Foto: Daniel Karmann
Prozesse

Gericht sieht Mollath als Gewalttäter - und spricht ihn frei

Freispruch für Gustl Mollath, aber keine volle Rehabilitierung: Rund ein Jahr nach seiner Entlassung aus der Psychiatrie hat das Landgericht Regensburg den 57-Jährigen im Wiederaufnahmeverfahren freigesprochen.

Prozess Gustl Mollath
Mollath-Prozess

Gustl Mollath mit Urteil unzufrieden: "Das kann man so nicht hinnehmen"

Trotz seines Freispruchs hat sich Gustl Mollath enttäuscht vom Urteil des Landgerichts Regensburg gezeigt. Der ehemalige Psychiatrie-Insasse will die Begründung nicht hinnehmen.

Prozess Gustl Mollath
Mollath-Prozess

Freispruch mit Makel

Gustl Mollath muss nicht ins Gefängnis, auch nicht mehr in die Psychiatrie. Rehabilitiert ist er jedoch nicht. Das Landgericht Regensburg sieht in ihm einen prügelnden Ehemann.

Gustl Mollath begrüßt seinen Verteidiger Gerhard Strate. Foto: Daniel Karmann
Prozesse

Chronologie: Der Fall Gustl Mollath

Seit 2006 saß der Nürnberger Gustl Mollath in der Psychiatrie und kämpfte für seine Freilassung. Vor einem Jahr wurde er entlassen. Im Wiederaufnahmeverfahren wurde er am Donnerstag freigesprochen. Eine Chronologie des Falls:

Wiederaufnahmeverfahren im Fall Gustl Mollath
Mollath-Prozess

Landgericht Regensburg spricht Gustl Mollath frei

Das Gericht in Regensburg hat Gustl Mollath im Wiederaufnahmeverfahren freigesprochen. Allerdings nicht in der Form, die sich der Angeklagte gewünscht hatte.

Mollath-Prozess
Mollath-Prozess

Heute fällt das Urteil im Prozess um Gustl Mollath

Gut ein Jahr nach der Freilassung aus der Psychiatrie wird am Donnerstag das Urteil gegen Gustl Mollath verkündet. Spannend ist, ob das Gericht von seiner Unschuld überzeugt ist.

Gustl Mollath
Gustl Mollath

Im Mollath-Prozess wird ein Freispruch erwartet

Im Gustl Mollath-Prozess wird am Donnerstag ein Urteil gesprochen - erwartet ist ein Freispruch. Die Staatsanwaltschaft glaubt jedoch nicht an Mollaths Darstellung.

Wiederaufnahmeverfahren Gustl Mollath
Mollath-Prozess

Spannung vor Urteil im Fall Gustl Mollath

Dass Gustl Mollath am Donnerstag freigesprochen wird, daran besteht kein Zweifel. Über seine wahre Rolle aber ist die Nation gespalten. Ist Mollath Täter oder Intrigen-Opfer?

Gustl Mollath im Gerichtssaal des Landgerichts in Regensburg. Foto: Armin Weigel
Prozesse

Staatsanwalt glaubt an Mollaths Schuld

Die Freiheit ist dem Ex-Psychiatrie-Insassen Gustl Mollath zwar sicher - aus Sicht der Staatsanwaltschaft aber nur mit dem Makel des Gewaltverbrechers.

Gustl Mollath muss sich vor Gericht wegen Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Sachbeschädigung verantworten. Foto: Armin Weigel
Gustl Mollath

Mollath bricht vor Gericht sein Schweigen: Bin nicht geisteskrank

Gustl Mollath hat im Wiederaufnahmeverfahren sein Schweigen gebrochen. Er geht zum Gegenangriff über.