Personen /

Halle Berry

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

DSC_5656.jpg
Unternehmen der Region

Ein Mindelheimer baute Möbel für Arnold Schwarzenegger

Die Karriere des 38-jährigen Tobias Waltl begann bereits im Alter von 17 Jahren. Sein jetziges Unternehmen fand er im Internet.

Mila Kunis - ein Puddingtopf für die «Frau des Jahres». Foto: Charles Krupa
Hasty Pudding

Ein goldener Puddingtopf für Mila Kunis

Es sicherlich einer der schrägsten Preise, den man als Schauspieler gewinnen kann. Mit einem goldenen Puddingtopf ehrt die Theatergruppe der Harvard Universität die Männer und Frauen des Jahres. Den Anfang machte Mila Kunis.

Die Oscar-Verleihung rückt näher. Foto: Nicolas Armer
Oscar-Vorbote

US-Verband wählt zehn beste Filme von 2017

Wer es auf die AFI-Liste der besten Filme schafft, hat auch gute Chancen für eine Oscar-Nominierung. Der renommierte Filmverband gab jetzt seine Auswahl der Favoriten des Jahres 2017 bekannt.

Wonder Woman (Gal Gadot) stürmt die Kinocharts. Foto: Clay Enos/Warner Bros
Filmpreise

Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2017

Wer es auf die AFI-Liste der besten Filme schafft, hat auch gute Chancen für einen Oscar. Der renommierte Filmverband gab jetzt seine Auswahl der Favoriten des Jahres bekannt.

Matthew Vaughn, der mit seiner Frau Claudia Schiffer zur Premiere von «Kingsman: The Golden Circle» in London gekommen ist, punktet auch mit der Fortsetzung. Foto: Ian West
Nordamerikanische Kinocharts

"Kingsman"-Fortsetzung schubst "Es" vom Spitzenplatz

Stephen-King-Fans dürfte der ausgezeichnete Start des Horrorstreifens "Es" begeistert haben. Noch hält sich der Film weit oben in den nordamerikanischen Kinocharts, aber die Fortsetzung des Agentenfilms "Kingsman" lockt am Wochenende noch mehr Zuschauer ins Kino.

Revolvermann Roland Deschain (Idris Elba) hat im Kampf gegen den «Mann in Schwarz» alle Hände voll zu tun. Foto: 2017 Sony Pictures Releasing GmbH
US-Kino-Charts

Fantasy-Drama "Der dunkle Turm" startet schwach

Der August ist für die Filmindustrie ein kniffliger Monat, weil das gute Wetter die Menschen eher nach draußen treibt als in dunkle Kinos. Das bekommen auch die Macher von "Der dunkle Turm" zu spüren: Trotz der guten Platzierung sind die Einnahmen des Dramas eher mau.

Die US-amerikanische Schauspielerin Halle Berry zeigt ihre Rundungen. Foto: Richard Shotwell
Steak und Fritten für alle

Halle Berry witzelt über ihr Bäuchlein

Die Schauspielerin zeigte sich in einem hautengen Kleid in der der Öffentlichkeit - und feuerte damit ungewollt die Gerüchteküche an.

Halle Berry hat sich rührend von ihrer Katze verabschiedet. Foto: Willy Sanjuan/Invision
Instagram-Post

Halle Berry trauert um ihre Katze

Im Film spielte sie "Catwoman", aber auch im echten Leben ist sie ein Katzenfan: Halle Berry hat sich mit rührenden Worten von ihrem toten Haustier verabschiedet.

Ghost in the Shell
Trailer und Kritik

"Ghost In The Shell" in der Kritik: Bin ich Mensch, darf ich es sein?

Scarlett Johansson überzeugt als humanoide Maschine im Konflikt zwischen Fremdprogrammierung und Selbstbestimmung – in einem Umfeld, das optisch eine Wucht ist.

Oscargewinnerin Emma Stone machte auch modsich eine gute Figur. Foto: Jordan Strauss
Tops und Flops

Elegant wie Emma: Mode in der Oscar-Nacht

Bei der Oscar-Nacht geht es auch in Sachen Kleider "um die Wurst". Während Emma Stone und Ruth Negga toppten, floppte Ryan Gosling. Und Dakota Johnsons Kleid entfachte eine heiße Twitter-Debatte.