Personen /

Hanno Balitsch

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Enek und Balitsch
Depressionen

Ex-Mitspieler Balitsch: Tod von Robert Enke hat Umdenken bewirkt

Vor neun Jahren nahm sich Torwart Robert Enke das Leben. Laut seinem Mitspieler Hanno Balitsch gab es dadurch im deutschen Fußball ein Umdenken.

Hanno Balitsch beendet seine Karriere. Foto: Uwe Anspach
Fußball

Ex-Nationalspieler Balitsch beendet in Mannheim Karriere

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Hanno Balitsch hat seine Karriere beendet. Dies teilte der 35-Jährige auf der Homepage seines Clubs SV Waldhof Mannheim mit.

Oliver Kahn hat sich beim ZDF als geschätzter Fußballexperte etabliert. Foto: Rainer Jensen
Fußball-EM

Von Kahn bis Scholl: Die EM und ihre TV-Experten

Wer heutzutage ein Fußballspiel im Fernsehen verfolgt, kommt an den Experten nicht vorbei. Mittlerweile tummeln sie sich in stattlicher Zahl auf den TV-Sendern. Eine Übersicht.

Oliver Kahn hat sich beim ZDF als geschätzter Fußballexperte etabliert. Foto: Rainer Jensen
Fußball

Von Kahn bis Bobic: TV-Experten sind das 25. EM-Team

Ohne Fernseh-Experten läuft bei der Europameisterschaft in Frankreich nichts. Die drei Sender ARD, ZDF und Sat.1, die die 51 Spiele live übertragen, haben zahlreiche Ex-Profis engagiert.

Münchens Maximilian Wittek (l) beim Freistoß. Foto: Arne Dedert
Fußball

1:0 in Frankfurt: 1860 München jubelt im Abstiegskampf

Der TSV 1860 München hat drei überlebenswichtige Punkte gegen den Abstieg aus der 2. Fußball- Bundesliga geholt. Durch ein spätes Tor des eingewechselten Valdet Rama in der 84. Minute gewannen die "Löwen" mit 1:0 (0:0) beim FSV Frankfurt.

Rouwen Hennings sichert Karlsruhe mit seinem Tor zumindest einen Punkt. Foto: Armin Weigel
Fußball

KSC muss Kaiserslautern und Darmstadt vorbeiziehen lassen

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC ist von einem direkten Aufstiegsplatz auf Rang vier zurückgefallen. Nach dem 1:1 (1:1) der Badener beim 1. FC Nürnberg zogen sowohl Darmstadt 98 als auch der 1. FC Kaiserslautern in der Tabelle vorbei.

Lauterns Karim Matmour resigniert - ein Sieg gegen Bochum wäre drin gewesen. Foto: Uwe Anspach
Fußball

Lautern vergibt Sieg - Nürnberg verliert wieder

Der 1. FC Kaiserslautern hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga wieder gepatzt und zum vierten Mal in Serie einen Sieg verspielt.

Copy%20of%20GEI_0078.tif
2. LigaLiga

Ein Sieg für die Geschichtsbücher

Mit dem 1:0-Erfolg beim FSV Frankfurt ist der FC Ingolstadt nun 18 Auswärtsspiele am Stück ungeschlagen. Ein Blick auf die Tabelle gibt zudem Anlass zum Träumen

Die Spieler vom 1. FC Nürnberg haben im Stadion Alte Försterei in berlin deutlich mit 4:0 gesiegt. Foto: Daniel Naupold
Fußball

RB Leipzig bleibt Erster - Nürnberg jubelt in Berlin

Angeführt von Neuzugang Daniel Candeias hat der 1. FC Nürnberg in der 2. Fußball-Bundesliga den dringend benötigten Befreiungsschlag geschafft.

FCK-Stürmer Srdjan Lakic jubelt nach seinem Treffer zum 2:1 gegen Eintracht Braunschweig. Foto: Uwe Anspach
Fußball

Lautern siegt im Topspiel - Leipziger thronen schon oben

Das ging flott! Schon nach drei Spielen thront der wegen seiner Finanzkraft gefürchtete Aufsteiger RB Leipzig erstmals an der Spitze der 2. Fußball-Bundesliga. Aber auch beim 1. FC Kaiserslautern bricht wieder Euphorie aus.