Personen /

Hans Söllner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20P1410976.tif
Open-Air

Multi-Kulti und viel Reggae

Trotz Regens feiern Tausende von Fans beim Afrika & Karibik-Fest. Dazu gab es Reggae-Musik in allen Facetten.

P1420986.jpg
Afrika & Karibik-Fest

Tausende feiern mit Hans Söllner

In Wassertrüdingen ist der Revoluzzer Hauptact am Samstag. Am Sonntag eröffnet der Markt. Was es dort zu sehen gibt.

lowres_SEER_Ustersbach4.jpg
Augsburg

Der Sommer am Kiez startet mit "The Seer"

"Sommer am Kiez" geht in seine dritte Runde. Am Freitag beginnt das Festival am Oberhauser Bahnhof mit "The Seer". Was neben den Konzerten dort noch geboten ist.

Copy%20of%20DSC_0078.tif
Festival

Afrika-Karibik-Fest mit Bob Marleys Sohn

Grammy-Gewinner Ziggy Marley ist in Wassertrüdingen Headliner. Auf den Festivalplatz Bürg müssen Fans in diesem Jahr aber verzichten.

Copy%20of%20067.tif
Tipp

Haindling kommt ins Wittelsbacher Land

Acky Resch holt die bayerische Kultband im Juli nach Mering und hat schon über 2000 Tickets verkauft

Copy%20of%20067.tif
Mering

Haindling kommt nach Mering

Acky Resch holt die bayerische Kultband auf die Bühne am Badanger und hat schon über 2000 Tickets verkauft. Die Friedberger Allgemeine verlost fünfmal zwei Karten für das Konzert am 20. Juli

_LOK9059.JPG
Augsburg

Für 19 Euro in der Maxstraße übernachten

Nach Lokalen, Bowlingbahnen und dem Festival "Sommer am Kiez" hat Stefan "Bob" Meitinger ein neues Projekt: eine "Herberge" in der Maxstraße.

Copy%20of%20BananaFishbo_01.tif
Augsburg

"Sommer am Kiez" bringt wieder viele Konzerte nach Oberhausen

Zum dritten Mal bietet der Gastronom "Bob" am Platz vor dem Oberhauser Bahnhof viele Konzerte an. Auch "The Seer" und Hans Söllner treten beim "Sommer am Kiez" in Augsburg auf.

Copy%20of%20DSC01637.tif
Konzert

Der singende Anarchist

Hans Söllner ist zwar inzwischen fast im Rentenalter, aber er rebelliert im Spektrum noch wie ein Junger

Copy%20of%20DSC01657.tif
Dillingen

So begeisterte Hans Söllner Jung und Alt in Dillingen

Der Rebell ist schon Opa, erreicht aber im Stadtsaal mit Liedern übers Kiffen und Geschichten über Polizeikontrollen ein bunt gemischtes Publikum.