Personen /

Harald Heinrich

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Neujahrsempfang_Pfarreiengemeinschaft_Bissingen_10.01.19.tif
Bissingen

Ungewöhnliche Ideen gesucht

Beim Neujahrsempfang in Bissingen bedankte sich der Pfarrer nicht nur, er appellierte auch an alle. Denn er hat ein besonderes Anliegen.

Garde_ORCC.jpg
Termine in Fülle

Abwechslung mit Spiel, Sport und Kultur

Viel geboten für Jung und Alt, Groß und Klein ist durch ein reges Vereinsleben in Ottmaring, Rederzhausen und Hügelshart.

Copy%20of%20inc-visitation2.tif
Kirche

Kurzweilige Stunde mit den Jugendlichen

Bei der Pastoralvisitation in Inchenhofen führt Generalvikar Heinrich viele Gespräche. Ein Solo auf dem Cajon bekommt viel Applaus

Copy%20of%20101304616.tif
Kirche

Tragende Stütze für die Pfarreien

Die Mesner im Dekanat Donauwörth haben derzeit viel zu tun

StLorenz_innen_2014_008a.jpg
Landkreis Augsburg

Katholiken bestimmen ihre Kirchenverwaltungen

Am Wochenende können die Mitglieder des Gremiums gewählt werden, das über die Gemeindefinanzen entscheidet.

Copy%20of%20017_Echsheim(2).tif
Echsheim

Ein konservativer Pfarrer spaltet seine Pfarrei

Plus Seit vielen Jahren schwelt es in der Pfarrgemeinde Echsheim-Reicherstein. Die Katholiken sind entweder gegen oder für Klemens Kiser. Jetzt ist ein offener Streit ausgebrochen.

Kirche_M%c3%bcnster1.jpg
Kirche

Großpfarrei: Wie geht es jetzt weiter?

Die Fusion zur Pfarreiengemeinschaft Donauwörth hat für Unruhe gesorgt. In zwei Stadtteilen sind Unterschriften gegen die Reform gesammelt worden.

Copy%20of%20IMG_6379.tif
Rain

4,5 Millionen Euro für bessere Inklusion

Projekt St. Johannes eröffnet Wohnanlage für Menschen mit Behinderung im Lerchenweg in Rain. Warum die Stiftung damit Neuland betritt.

IMG_6379.JPG
Einweihung neues Wohnheim im Lerchenweg in Rain

Pilotprojekt Lerchenweg

Stiftung Sankt Johannes eröffnet Wohnanlage für Menschen mit Behinderung

Copy%20of%20leit2635275253323_008.tif
Vilgertshofen

Von Jesu Leid und der Freude des Glaubens

Bei herrlichem Sommerwetter verwandelt sich der kleine Weiler um die Wallfahrtskirche in Vilgertshofen in einen großen Marktplatz. Hunderte nehmen am Vilgertshofer Fest teil und halten bei der Stummen Prozession inne.