Personen /

Harald Kroener

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20SP-Produktsicht-GB09-W3_100713_01.tif
Vöhringen/Ulm

Wieland wittert glänzende Aussichten

Durch den Aurubis-Mega-Deal würde das Unternehmen auf einen Schlag zu Europas größtem Kupferverarbeiter. Eine globalere Ausrichtung soll Jobs in der Region sichern.

Copy%20of%20SP-Produktsicht-GB09-W3_100713_01.tif
Ulm/Vöhringen

Wieland wittert glänzende Aussichten

Durch den geplanten Mega-Deal würde das Unternehmen auf einen Schlag zu Europas größtem Kupferverarbeiter. Eine globalere Ausrichtung soll Jobs in der Region sichern.

Copy%20of%20NEU__Wieland_Voehringen.tif

Ein Gigant steigert den Gewinn

Industrie Wieland blickt auf ein solides Geschäftsjahr zurück. In der Region wurden trotzdem Stellen abgebaut

Copy%20of%20Wieland_Erwin_Mayr.tif
Ulm/Vöhringen

Wieland bekommt einen neuen Chef

Nach Harald Kroener folgt Erwin Mayr auf den Stuhl des Vorstandsvorsitzenden.

Copy%20of%20Wieland%20Dr%20Erwin%20Mayr_0028094(1).tif

Neuer Chef bei Wieland

Vorgänger geht in Rente

Copy%20of%20DSC09809_0021384.tif
Ulm

Museum der Brotkultur: Es ist angerichtet

Für die Ausstellung „Gastmahl“ haben sich zeitgenössische Künstler mit der Sammlung des Hauses beschäftigt. Das Ergebnis ist mehr oder weniger appetitlich.

Copy%20of%20DSC09787_0021110(1).tif
Geschenk

Im Salzstadel geht ein Licht auf

Förderverein übergibt Leuchtobjekt von Harald Kröner an das Museum der Brotkultur

Copy%20of%20Gie%c3%9ferei_1(1).tif
Ulm/Vöhringen

China hinterlässt Dellen bei Wieland

Weil die Weltwirtschaft sich nicht wirklich erholt, muss Kupfergigant Wieland mit sinkenden Absätzen kämpfen. Die abgebrannte Galvanik-Halle bekommt modernen Ersatz.

Copy%20of%20Gie%c3%9ferei_1(1).tif
Vöhringen/Ulm

China hinterlässt Dellen bei Wieland

Weil die Weltwirtschaft sich nicht wirklich erholt, muss der Kupfergigant mit sinkenden Absätzen kämpfen. Innovativer Neubau nach Brand der Galvanik-Halle in Planung.

Copy%20of%20ASM-Nj-Empf-11-01-15-053.tif

Um die Musik verdient gemacht

ASM vergibt hohe Auszeichnungen unter anderem an Martin Berchtold