Personen /

Hartmut Mehdorn

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die Deutsche Bahn will in 2018 ihre Ticketpreise wieder erhöhen. Foto: Bodo Marks
Bahn-Ticket

Preiserhöhung bei der Deutschen Bahn: ICE und IC sollen künftig mehr kosten

Die Deutsche Bahn will die Preise erhöhen, das kündigte Konzernchef Richard Lutz an. Die neuen Preise sollen besonders Tickets für den ICE und IC betreffen.

Der Bundeskredit hatte Air Berlin im vergangenen Herbst zunächst noch in der Luft gehalten und so den Verkauf ermöglicht. Foto: Roland Weihrauch
Kommentar

Für Herzen ist kein Platz im Fluggeschäft

Vor einem Jahr ging Air Berlin pleite. Die Luft zwischen Billigfliegern und Lufthansa wurde zu dünn. Auch heute zählt für viele Kunden eben nur der Preis.

Terminalgebäude des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg «Willy Brandt» (BER). Foto: Christophe Gateau
Nach Fiasko

BER soll technisch möglichst einfach ausgebaut werden

Immer größer, immer komplizierter - dieses Vorgehen brach dem BER vor Jahren das Genick; noch immer läuft die Sanierung. Beim Ausbau gilt deshalb eine andere Devise.

_bahn_112a.jpg
Kommentar

Zu viel Nähe zur Politik schadet der Deutschen Bahn

Die Große Koalition will den Staatskonzern strenger kontrollieren, unter anderem mit einem Chefaufseher aus dem Verkehrsministerium. Das birgt auch Gefahren.

Rüdiger Grube
Deutsche Bahn

Bericht: Millionen-Abfindung für Ex-Chef Rüdiger Grube

Über 2,3 Millionen Euro für einen Monat Arbeit? Dem ehemaligen Bahnchef Rüdiger Grube soll sein Abgang beim Staatskonzern fürstlich entgolten worden sein.

dpa_14971600DAA0BB94.jpg
BER

Berliner Flughafen: Eine Chronologie der Pannen

Am Freitag soll bekannt werden, wann die Eröffnung des Pannen-Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) stattfindet. Die Chronologie eines Chaos, das 1991 begann.

97287573.jpg
Flughafen BER

Die ewige Baustelle: Wann wird der Berliner Flughafen eröffnet?

Am Freitag soll ein neuer Eröffnungstermin verkündet werden – über fünf Jahre nach dem zunächst geplanten Datum. Dabei ist der Airport schon jetzt zu klein.

Bahnchef Richard Lutz erklärt, dass die Deutsche Bahn ihr Ziel von 80 Prozent pünktlichen Zügen im Jahr 2017 im Fernverkehr nicht mehr erreichen wird. Foto: Kay Nietfeld/Archiv
Porträt

Richard Lutz: Ein Schachspieler an der Spitze der Bahn

Richard Lutz ist der erste Chef der Bahn, der in dem Unternehmen groß geworden ist. Nicht nur das unterscheidet ihn von seinen Vorgängern Grube und Mehdorn.

Copy%20of%20KAYA7713.tif
Neu-Ulm

Als Neu-Ulm neu erfunden wurde

Vor zehn Jahren wurde der 200-Millionen-Bau NU 21 in Betrieb genommen. Der tiefer gelegte Bahnhof hat der Stadt Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet, von denen sie bis heute profitiert.

Copy%20of%20dpa_14961E00B52BC627.tif
Porträt

Was macht Air-Berlin-Gründer Hunold?

Der 67-jährige Joachim Hunold hat die Fluggesellschaft Air Berlin groß rausgebracht. Jetzt leidet er und schweigt - sein Lebenswerk liegt in Trümmern.